Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/0963 jünger > >>|  

Elveo: Kermis neuer Infrarotheizkörper mit eleganter Glasfront und optionalen Bügeln

(25.7.2019; ISH-Bericht) Edel, glatt und flächig ist die Formensprache von Kermis neuem, rein elektrisch betriebenen Infrarotheizkörper Elveo, der dem Trend zur unmittelbaren PV-Eigenstrom-Nutzung entgegenkommt. Als Infrarotheizkörper bietet er einen hohen Anteil an effizienter, angenehmer Strahlungswärme.

Die Front von Elveo besteht aus Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG), dessen Rückseite wahlweise schwarz oder weiß eingefärbt ist. Ein umlaufender Rahmen in der Heizkörperfarbe oder Aluminium-Hochglanz rundet die moderne Gestaltung ab.

Der Elveo lässt sich in einem auffallend geringen Abstand zur Wand vertikal oder horizontal (Bild unten) montieren. Es gibt ihn zudem in verschiedenen Baugrößen und Leistungsstufen bis max. 800 Watt. Damit bietet er sich insbesondere für Räume wie Küchen oder Badezimmer an, in denen häufig schnelle Wärme für einen kurzen Zeitraum benötigt wird.

Je nach Einsatz stehen Varianten des Elveo für die Raum- oder die Handtucherwärmung zur Verfügung. Als Accessoire sind für die Modelle zur Handtucherwärmung verchromte Bügel erhältlich, die sowohl links- als auch rechtsseitig offen montiert werden können:

Übrigens: Gleich zur Produktneueinführung wurde Elveo in der Disziplin Product, Kategorie Building Technology, mit dem iF Design Award prämiert.

WRX-Regler für flexible Bedienung von Elektroheizungen

Bei allen elektrischen Designheizkörpern von Kermi kann die Temperatur über unterschiedliche Regeleinheiten gesteuert werden. Neu im Sortiment ist das flexible Raumbediengerät WRX. Mit ihm lassen sich individuelle Klimaprofile anlegen und mehrere Heizkörper per Funk ansteuern. Das E-Ink-Display sorgt dabei für einen energiesparenden Betrieb.  Passend zum Elveo ist auch das in Soft Edge-Design gestaltete Raumbediengerät in den Farben Weiß, Schwarz oder in der Farbkombination Schwarz/Weiß erhältlich.

Weitere Informationen zu Infrarotheizkörpern wie dem Elveo können per E-Mail an Kermi angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE