Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/0426 jünger > >>|  

Fachseminar „Brandschutz im Holzbau“ am 27. und 28. April 2021

(17.3.2021) Das Fraunhofer-Informationszentrum Raum und Bau (IRB) veranstaltet am 27. und 28. April 2021 das kostenpflichtige Fachseminar „Brandschutz im Holzbau“. Es richtet sich an Architekten, Bauingenieure sowie Fachplaner und befasst sich mit baurechtlichen und konstruktiven Details zum Holzbau in Bezug auf den Brandschutz. Die Teilnehmer sollen so vertraut gemacht werden mit dem Thema, dass sie Holzbauwerke brandschutzgerecht sicher planen und ausführen können. Der Referent Reinhard Eberl-Pacan will zudem mit Best-Practice-Beispielen zeigen, was der Baustoff Holz leisten und wohin die weitere Entwicklung gehen kann.

  • Am ersten Tag des Fachseminars werden die baurechtlichen Grundlagen für Holzbauwerke, die Tragwerksbemessung für den Brandfall von tragenden und raumabschließenden Bauteilen sowie Fassaden aus Holz detailliert besprochen.
  • Am zweiten Tag stehen wichtige Holzbaudetails sowie interessante Projektbeispiele auf dem Programm. Mit einem Ausblick auf die neue Holzbaurichtlinie und die zu erwartenden Änderungen in MBO und LBO schließt die zweitägige Veranstaltung.

Im Seminar wird Wert auf den intensiven Austausch der Teilnehmenden gelegt und umfangreich Zeit für die Diskussion von Fragen eingeräumt.

Die Teilnahmegebühr beträgt 799 Euro zzgl. MwSt. Für dieses Fachseminar wird eine Anerkennung bei der Architekten- und Ingenieurkammer BW beantragt.

Bei dem Fachseminar gilt eine flexible Buchungsoption. Alle Teilnehmer haben bis 7 Tage vor Beginn die Möglichkeit, ihre Teilnahme umzubuchen oder zu stornieren - und zwar völlig kostenfrei und ohne Angabe von Gründen.

siehe auch für zusätzliche Informationen und die Buchung:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE