Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/1684 jünger > >>|  

Brüninghoff veröffentlicht Whitepaper zur Holz-Hybridbauweise


  

(15.12.2019) Büro- und Verwaltungsbauten werden immer noch zumeist konventionell gebaut - hybride Bauweisen, beispielsweise mit Holz, sind eher selten. Allerdings haben sie ein großes Potential, wie eine aktuelle Architekten-Umfrage zeigt. Die Ergebnisse hat der Projektbauspezialist Brüninghoff jetzt in einem Whitepaper zusammengefasst.

Die Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Büro- und Verwaltungsgebäuden steigt, denn im Wettbewerb um die raren Fachkräfte wollen Arbeitgeber mit attraktiven und gesunden Arbeitsbedingungen punkten. Eine Holz-Hybridbauweise bietet in diesem Kontext einige Vorteile - beispielsweise hinsichtlich des visuellen und thermischen Komforts.

Bild aus dem Beitrag „Holz-Hybrid überwindet Grenzen - siebengeschossig im Stadthafen Münster“ vom 17.8.2016 (Computervisualisierung © Andreas Heupel Architekten BDA)

Die meisten Architekten stehen einer hybriden Bauweise für Büro- und Verwaltungsgebäude grundsätzlich neutral oder sehr positiv gegenüber; wer bereits Erfahrung mit ihr gemacht hat, bewertet die Bauweise in der Regel als sehr gut. Ein anderer Teil konnte sich noch keine Meinung bilden, da entsprechende Erfahrungswerte fehlen. Hier gilt es, Hemmnisse und Unsicherheiten aufgrund von Unwissenheit abzubauen. Der Holz-Hy­brid­bau muss somit verstärkt in die Öffentlichkeit gerückt werden, um seine großen Potentiale bestmöglich ausschöpfen zu können. Diese sind u.a. ...

  • das Ausnutzen bauphysikalischer Vorteile einzelner Materialien in ihrer Kombination,
  • kurze und witterungsunabhängige Bauzeiten dank eines hohen Vorfertigungsgrads sowie
  • der vermehrte Einsatz des natürlichen, nachwachsenden Rohstoffes Holz.
Foto aus dem Beitrag „Sechsstöckiger Bürokubus in Hybridbauweise für Shopware“ vom 21.11.2018 (Foto © Brüninghoff)

Das Whitepaper kann via lp.brueninghoff.de/hybridbau-whitepaper angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE