Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/0862 jünger > >>|  

„Innovative Quartiersversorgung“: Neue ASUE-Broschüre zur Wärmewende

Innovative Quartiersversorgung
  

(3.6.2021) Die ASUE hat eine neue Broschüre über die effiziente Versorgung von Quartieren mit Strom, Wärme und ggf. Kälte veröffentlicht. Das Kompendium wurde vom ASUE-Arbeitskreis „Quartiersversorgung“ erstellt und durch den AGFW unterstützt.

Die Wärmewende kommt nur schwer in Schwung. Die Umstellung auf erneuerbare, klimaneutrale Energie ist besonders für Kommunen eine Herkulesaufgabe. Dicht stehende Gebäude, mehrgeschossiger Wohnungsbau und veraltete Bausubstanz stellen besondere Anforderungen an eine effiziente Versorgung mit Strom, Wärme und Kälte. Die zusammengefasste Betrachtung von mehreren Gebäuden bietet durch die wirtschaftliche Einbindung von erneuerbaren Energien, Abwärme oder die Anwendung der KWK große Chancen zur Einsparung von Energie.

Gemeinsam versorgte Quartiere profitieren von der Glättung von Verbrauchsspitzen und von effizienteren Anlagen in kleineren Energiezentralen. Die Energie wird über Kabel und Rohrleitungen zu den einzelnen Verbrauchern gebracht. Aber welche Technologien sind eigentlich dafür geeignet? Mit welcher Konzeption kann ein maximaler Anteil an erneuerbarer Energie in ein Quartiersnetz eingebracht werden?

Die Definition von Quartieren

Neben den technischen Parametern steht auch die Abgrenzung des Quartiersbegriffs im Zentrum des Interesses. Denn es ist entscheidend, wie die Grenzen gesetzt werden, wenn die Wege für eine klimaneutrale Zukunft geebnet werden sollen. Dabei stehen die teilweise historischen Regelungen, u.a. um Konzessionsrecht und Eigenstromerzeugung, auf dem Prüfstein: „In der aktuellen Rechtslage ist die nachhaltige Quartiersentwicklung eine echte Herausforderung“, resümiert Jürgen Kukuk, Geschäftsführer der ASUE. Harald Rapp, Bereichsleiter Stadtentwicklung und Wissensmanagement beim AGFW ergänzt: „Gerade kommunale Entscheider benötigen dringend Unterstützung bei der energetischen Aufwertung ihres jeweiligen Verantwortungsbereiches. Diese Broschüre fasst die Grundlagen zusammen, die in der Quartiers-entwicklung relevant sind.“

Die ASUE-Broschüre „Innovative Quartiersversorgung“ stellt ein Kompendium dar, in dem alle wesentlichen für eine Quartiersversorgung infrage kommenden Technologien faktenorientiert gegenübergestellt werden, und sie kann als PDF-Datei und gedruckte Broschüre via asue.de > Quartiersversorgung > Innovative Quartiersversorgung bestellt werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)