Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/1909 jünger > >>|  

ArGeLite-H: ArGeTon kündigt neue Keramikfassade an - gedacht fürs Dachdeckerhandwerk

(8.12.2011; Dach+Holz 2012) Mit dem neuen ArGeLite-Horizon­tal-System, kurz ArGeLite-H, will die ArGeTon GmbH auf der Dach+Holz 2012 eine leichte, keramische Fassadenlösung speziell für das Dachdeckerhandwerk präsentieren. Die ArGeLite-H-Keramikplatten sind auf der Rückseite mit Hakenstegen ausgesteift. Sie sollen neben der erforderlichen Stabilität vor allem eine einfache wie unkomplizierte Montage ermöglichen. Damit bietet sich diese Fassadenlösung - mit Wärmedämmung montiert - insbesondere für Einfamilienhäuser und kleinere Bauvorhaben als Alternative zu Wärmedämmverbundsystemen oder wärmegedämmten Verblendschalen an. Mit dem neuen keramischen System will das Unternehmen vor allem Dachdecker ansprechen, die ihre Kompetenz um eine gestalterisch hochwertige, langlebige und bauphysikalisch sichere Sanierungslösung für Fassaden erweitern wollen.

Vielfältige Einsätze

ArGeLite-H-Fassadenplatten sind im Standard 250 x 500 mm groß. Darüber hinaus sind auch Plattenhöhen von 200 bzw. 300 mm und Plattenlängen bis zu 800 mm lieferbar. Die Keramikplatten werden in waagerechte Aluminium-Tragschienen eingehängt, die auf Unterkonstruktionen aus Aluminium oder Holz geschraubt sind. Mit dem System sind Dämmstoffdicken bis zu 300 mm realisierbar und damit Neubauten oder Sanierungen in Niedrigenergie- bzw. Passivhausbauweise möglich.


Leichte Montage

Mit dem vergleichsweise geringen Gewicht von nur 31 kg/m² sollte sich die leichte keramische Fassade besonders für zeiteffiziente Sanierungen eignen. Je nach Höhe besitzt eine Platte rückseitig 4, 5 oder 6 Hakenstege. Damit kann sie auf verschiedenen Höhen in die horizontalen Aluminium-Tragprofile eingehängt werden, was die Montage beispielsweise rund um Fenster erleichtert.

Weitere Informationen zum ArGeLite-Horizontal-System, kurz ArGeLite-H können per E-Mail an ArGeTon angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)