Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/1116 jünger > >>|  

Knauf-Referenzbroschüre zum Holzbau mit System

(8.7.2012) Holzbauweise liegt im Trend. Energieeffizienz, Sta­tik, Robustheit, Schall- und Brandschutz oder ungewöhnliche Architektur- und Designideen sind die Herausforderungen, die es zu meistern gilt. Was heute möglich ist, zeigt die Knauf Gruppe mit der Referenzbroschüre „Innovativer Holzbau mit System“. Auf 32 Seiten stellen die Partnerunternehmen Knauf Gips, Knauf Insulation und Knauf Integral hier ihre gebündelte Holzbau-Kompetenz vor.

Der Vorteil von Knauf: Mit den Partnerunternehmen Knauf Gips (Trockenbau, Putz, Fassade), Knauf Insulation (Dämmsysteme) und Knauf Integral (Gipsfasertechnologie, Boden) bietet die Knauf Gruppe für den Holzbau integrierte, abgestimmte Lösun­gen auf der Basis geprüfter Systeme an. Sie decken die gängi­gen Standardaufgaben ebenso ab wie auch individuelle Konstruktionen, die im Holzbau immer wieder an der Tagesordnung sind. Mit den Knauf Lösungen lässt sich der hoch­wertige Holzbau in all seinen Facetten wirtschaftlich und leicht realisieren.

Die Referenzbroschüre „Innovativer Holzbau mit System“ umfasst 13 Neubauten und Modernisierungsprojekte vom Einfamilienhaus über mehrgeschossigen Wohnbau, Auf­stockungen, Geschäfts- und Bürohäuser bis hin zu Museums- und Schulbauten. Eine Übersicht erlaubt den schnellen Überblick, welche Knauf-Lösungen in den einzelnen Referenzen zum Einsatz kam. Aufgeschlüsselt nach den Kategorien Boden, Wand, Decke, Dach und Fassade lässt sich auf einen Blick entnehmen, wo besondere Anfor­derungen hinsichtlich Brand- und Schallschutz, Energieeffizienz, Robustheit, Statik und/oder Design erfüllt wurden.

Die Knauf Referenzbroschüre „Innovativer Holzbau mit System“ zeigt Holzbauern, Architekten und Planern die Leistungsfähigkeit moderner Holzbaukonstruktionen mit Knauf auf. Zugleich kann sie ihnen als Argumentationshilfe gegenüber ihren Kunden dienen.

Die Referenzbroschüre steht unter knauf.de/hob2 als PDF abrufbar zur Verfügung.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)