Baulinks -> Redaktion  || < älter 2013/1163 jünger > >>|  

Größer, matter, schöner – Photovoltaikmodule in XXL-Size

(27.6.2013; Intersolar-Bericht) Mit einer Breite von bis 230 Zentimetern und einer Höhe von bis 360 Zentimetern ist das ATF Black Line XXL-Modul eines der größten Photovoltaik Mo­dule, das derzeit im Markt erhältlich ist. Konzipiert ist es vor allem für den Einsatz in Großfassaden - zumal die tiefschwar­ze, samtig-matte Oberfläche auch optisch wirkt. Die beson­dere Oberflächenstruktur ist reflexarm und soll Spiegelungen und Blendungen ohne Leistungseinbußen verhindern können.

„Mit dem neuen Dünnschichtmodul Black Line XXL bauen wir unser Engagement im Wachstumsmarkt BIPV weiter aus“, be­tont Norbert Kreft, CTO bei Antec Solar und verantwortlich für den Bereich Innovatione, und er ergänzt: „Diese Modnul­entwicklung zeigt - wie auch unsere anderen maßgeschnei­derten Dünnschicht Module -, dass unser Konzept der Solar Manufaktur laufend Produkt- und Prozessinnovationen liefert. Dabei ist Antec Solar einer der wenigen verbliebenen Hersteller, der Module auf eige­nen Maschinen in CdTe und Mikromorph Tandem Dünnschicht fertigt und die gesamte Wertschöpfungskette - von Planung, Produktion und Installation anbietet.“ Antec So­lar fertig die neuen ATF Black Line Module am Standort Arnstadt. Das soll den Kunden marktgerechte Flexibilität in der Modulproduktion bieten - in kleiner wie in großer Auf­lage. Neu hinzugekommen ist die Herstellung von Sondermodulen unter Verwendung kristalliner Solarzellen.

Weitere Informationen zu XXL-Photovoltaikmodulen können per E-Mail an Antec Solar angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)