Baulinks -> Redaktion  || < älter 2014/0406 jünger > >>|  

Profilglasfassade mit transluzenter Wärmedämmung dämmt und belichtet EmslandArena

(4.3.2014) Die als multifunktionales Eventzentrum konzipierte EmslandArena in Lingen bietet mit den vorhandenen Emslandhallen ein großes Maß an Flexibilität und Variabi­lität (siehe Google-Maps). In der nach einer Bauzeit von 15 Monaten im November 2013 fertiggestellten Arena sollen Konzerte, Messe- und Sportveranstaltungen sowie Tagungen und private Veranstaltungen stattfinden. Unterschiedlichste Bestuhlungs­varianten und eine flexible Anpassung ermöglichen Veranstaltungen für 900 bis 5.000 Besucher. Errichtet wurde die EmslandArena, deren Baukosten sich auf 21 Mio. Euro belaufen, als Massivkonstruktion. Decken, tragende Wände und Stützen sind aus Stahlbeton. Die Außenhaut des Eventzentrums ist in Teilbereichen als Wärmedämm­verbundsystem sowie als hinterlüftete Vorhangfassade ausgeführt. Zur Beleuchtung der Halle trägt auch das Profilglasband bei, welches besonders nachts auch von au­ßen zum Blickfang wird, wenn LEDs in unterschiedlichen Farben erstrahlen:


Fotos auf dieser Seite: Helmut Kramer

In der ballwurfsicheren Profilglasfassade sind als transluzente Wärmedämmung jeweils 111 m² der Produkte TIMax GL- und TIMax GL-PlusF der Bielefelder Wacotech GmbH & Co.KG eingesetzt. Der Aufbau der Profilglasfassade ist dreischalig:

  • Innen befindet sich eine doppelschalige Fassade aus zweimal Pilkington Profilit K25/60/7 mit der Wärmedämmung TIMax GL.
  • Zwecks weiterer Optimierung der Wärmedämmung wurde von außen eine einschalige Profilglasfassade aus Pilkington Profilit K25/41/6 mit dem Produkt TIMax GL-PlusF davorgesetzt.

Durch die hohe Lichtstreuung des transluzenten Glasgespinstes TIMax GL wird eine nahezu schlagschattenfreie Raumausleuchtung erreicht. TIMax GL-Plus F weist mit ei­nem Wärmedurchgangskoeffizienten von Ug = 1,2 W/m²K (gegenüber 1,5 W/m²K der Standardvariante TIMax GL) eine höhere Dichte auf und somit einen geringeren Ener­giedurchlassgrad (g-Wert) bzw. effektiveren Sonnenschutz. Beide Produkte bieten Licht­durchlässigkeit bei gleichzeitig schlagschattenfreier Verteilung des einfallenden Lichtes dank guter Lichtstreuung. Sie sind temperaturstabil bis 100°C und unempfindlich ge­genüber Feuchtigkeit.


Bautafel:

Weitere Informationen zu Profilglasfassaden mit transluzenter Wärmedämmung können per E-Mail an Bauglasindustrie und per E-Mail an Wacotech angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)