Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/2017 jünger > >>|  

Eternit erweitert Dachstein-Sortiment

(11.12.2005) Die Betondachsteine Heidelberger Extra und Verona von Eternit gibt es jetzt auch mit einer seidig glänzenden Oberfläche. Der neue weiche Glanz verspricht ein dauerhaft elegantes Erscheinungsbild ohne Blendeffekte und Reflexionen. Ein weiterer Pluspunkt: Die glatte Außenseite soll für eine deutlich reduzierte Schmutzhaftung gegenüber herkömmlichen Dachsteinen sorgen.

Eternit, Dachstein, Betondachstein, Dachsteine, Betondachsteine, durchgefärbter nicht brennbarer Beton, Formsteine, First, Ortgang, Baustoffklasse A1, Pultdach, Laufroste, Schneefanggitter, Glanzstein

Wie alle Eternit Dachsteine besteht auch der neue Glanzstein aus durchgefärbtem, nicht brennbarem Beton der Baustoffklasse A1. Er ist in den Farbtönen Dunkelgrau und Klassikrot (Heidelberger Extra) sowie in Dunkelgrau und Dunkelrot (Verona) erhältlich. Die Durchfärbung und eine zweifach heiß verfilmte Farbbeschichtung lassen eine besonders lange Farbbeständigkeit erwarten. Darüber hinaus verfügen die Betonsteine der Serie Heidelberger Extra und Verona über eine so genannte High Density Surface (HDS), eine speziell verdichtete Oberfläche, die Verschmutzung vorbeugt und die Leuchtkraft der Farben verstärkt.

Bei einem Format von 334/420 Millimetern und einer Deckbreite von 30 Zentimetern werden pro Quadratmeter Deckung zehn Dachsteine benötigt. Eine Zwillingsrille am Dachstein soll das Hochtreiben von Wasser verhindern; das Gewicht pro Stein beträgt 4,3 Kilogramm. Ein Zubehörprogramm mit Formsteinen für First, Ortgang und Pultdächer sowie Laufroste und Schneefanggitter runden die Angebotspalette des neuen Glanzsteins ab. Ohne Glanz gibt es die beiden Dachsteine auch in den Farbtönen Zinkgrau, Braun, Ziegelrot und Dunkelblau.

Eternit Dachsteine besitzen das Siegel der Arbeitsgemeinschaft Umweltverträgliches Bauprodukt e.V. (AUB) für baubiologische Unbedenklichkeit. Der Eternit Betondachstein ist zudem der erste Betondachstein in Europa, der das CE-Kennzeichen trägt.

Die umfassende Dokumentation "Eternit Dachsteine - Planung und Anwendung" mit vielen Standarddetails, Planungsgrundlagen und Verarbeitungshinweisen kann unter dach@eternit.de kostenlos bestellt werden.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)