Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/1865 jünger > >>|  

Einprägsame Wände nach venezianischen Vorbildern

(3.11.2009) Hochwertige Wandgestaltungen nach mediterranen und insbesondere venezianischen Vorbildern werden immer beliebter. Jetzt gibt es eine neue Prägetechnik von Volimea, die auf alte Vorbilder zurückgreift und faszinierende Oberflächen von klassischer bis zu puristischer Anmutung auf Marmoredelputz generiert.


Die moderne Prägetechnik verspricht nicht nur bemerkenswerte Ergebnisse, sondern auch eine einfache Verarbeitung. So können Gestaltungselemente mit einem besonderen Charme erwartet werden. Damit die eigenen Vorstellungen präzise umgesetzt werden, bietet Volimea für diese neue Prägetechnik Masterkurse für Verarbeiter an, die praktisch demonstrieren, wie man mit dieser Technik umzugehen hat.


Alte Techniken und handwerkliche Kunst sollen mit Volimea Maltechniken den gebührenden Respekt für das Schaffen von handgemachten Oberflächen erfahren. Fernab von Gleichmäßigkeit und Eintönigkeit entstehen Unikate, eigenwillige, behagliche Umgebungen mit stilvoll natürlicher Ausstrahlung (siehe weiteres Bild).

Weitere Informationen zu Prägetechniken nach venezianischen Vorbildern können per E-Mail an Volimea angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)