Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/2125 jünger > >>|  

Stahlbau Architekturpreis 2010 und Förderpreis 2010 ausgelobt

(14.12.2009) >>bauforumstahl und der Deutsche Stahlbau-Verband DSTV loben zum 20. Mal den Preis des Deutschen Stahlbaues für Architekten und den Förderpreis des Deutschen Stahlbaues für Studierende aus.

Preis des Deutschen Stahlbaues 2010

Der mit 10.000 Euro dotierte Preis des Deutschen Stahlbaues ist einer der ältesten und angesehensten Architekturpreise in Deutschland. Er wird verliehen für architektonische Leistungen im Hoch- und Brückenbau, einschließlich aller Formen des Bauens im Bestand, bei denen die Möglichkeiten des Stahls in besonders guter Weise genutzt werden. Prämiert werden dieses Mal Bauwerke, die ...

  • seit 2007 fertig gestellt wurden,
  • ihren Standort in der Bundesrepublik Deutschland haben - bzw. im Ausland, wenn der Urheber deutscher Staatsbürger ist.

Bewerben können sich Architekten bzw. Architektengemeinschaften sowie Architekten- bzw. Ingenieurgemeinschaften. Einreichungstermin ist der 30. März 2010.

Der Preis des Deutschen Stahlbaues wird alle zwei Jahre verliehen. Letzter Preisträger war Regina Schineis Architekten BDA (seit 2008 hiendl_schineis architektenpartnerschaft) mit dem Werk- und Denklabor Pauker in Friedberg (siehe Eingangsbild oben).

Förderpreis des Deutschen Stahlbaues 2010 - Studierendenwettbewerb

Der mit 8.000 Euro dotierte Förderpreis für Studierende wird gleichfalls im Zweijahresturnus verliehen. Er prämiert fortschrittliche und zukunftsweisende Lösungen und Entwürfe mit Stahlkonstruktionen im Hoch- und Brückenbau, die seit 2007 an Hochschulen erarbeitet wurden.


1. Preis beim Stahlbau-Förderpreis 2008: David Kosdruy, Eike Schling (siehe das ganze Bild und ein Ausschnitt aus dem Beitrag "Absolventen der TU München gewinnen Stahlbau-Förderpreis 2008" vom 4.5.2008)

 Bewerben können sich Studierende der Architektur und des Bauingenieurwesens an deutschen Universitäten, Hoch- und Fachhochschulen sowie deutsche Staatsangehörige, die an einer ausländischen Einrichtung studieren. Es werden 1., 2., und 3. Preise sowie Lobe vergeben. Der Wettbewerb erfolgt anonym über Tarnzahlen. Die Teilnahmeabsicht ist bis 26. Februar 2010 anzumelden. Einreichungstermin für die vollständigen Unterlagen ist der 15. März 2010.

Weitere Informationen zum Stahlbau Architekturpreis 2010 und Förderpreis 2010 können per E-Mail an >>bauforumstahl angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)