Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/1905 jünger > >>|  

Hasit startet Architekturwettbewerb „Innen wie Außen“

Architekturwettbewerb „Innen wie Außen“(7.12.2011) Hasit sucht überzeugende Architektur, die Raum und Hülle vereint. Unter dem Motto „Innen wie Außen“ können Architekten und Innenarchitekten ihre realisierten Projekte der letzten drei Jahre bis zum 1. März 2012 einreichen. Gesucht werden Lösungen, die sich durch einen optimal gestalteten Innenraum, eine besondere äußere Hülle oder das ideale Zusammenspiel beider Bereiche auszeichnen. Kriterien wie ästhetische Gestaltung, funktionale Qualität sowie die fachgerechte Ausführung sind für die Bewertung der Architektur relevant. Fünf renommierte Jurymitglieder wählen aus allen Einsendungen die besten drei Projekte aus und vergeben ein Preisgeld von insgesamt 10.000 Euro.

Erstmalig lobt das Unternehmen Hasit in Kooperation mit der Architekturfachzeitschrift DETAIL einen Referenzwettbewerb für Architekten, Innenarchitekten und Bauingenieure aus. Eingereicht werden können bereits fertiggestellte Projekte mit Standort in Deutschland. Analog zum Motto des Wettbewerbs „Innen wie Außen“ werden die wesentlichen Bereiche eines Gebäudes einbezogen und bewertet. Die Jury wird drei Gewinner im Rahmen einer Jurysitzung im April 2012 bestimmen. Der Jury gehören an ...

Beim ersten Hasit Architekturwettbewerb können Objekte vom Wohnungs- über den Gewerbebau bis hin zu Kultur- und Bildungseinrichtungen eingereicht werden, bei denen Produkte aus dem Portfolio von Hasit zum Einsatz kommen. Architekten und Planer können mit Neubauten, Umbauten und Erweiterungen sowie Sanierungen am Wettbewerb teilnehmen.

Bei der Preisverleihung im Sommer 2012 sollen die Gewinnerprojekte präsentiert werden. Neben einer Ausstellung der gekürten Objekte ist eine Vorstellung im Architekturfachmagazin DETAIL sowie auf der Web-Site von Hasit geplant.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)