Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/1076 jünger > >>|  

Somfy und Velux starten Smarthome-Ideenwettbewerb

Smarthome-Ideenwettbewerb(1.7.2012) In Kooperation mit der Verlagsgruppe ‚Mein Eigenheim’ und dem Fernsehmoderator Dennis Wilms haben Velux und Somfy einen Wettbewerb ausgelobt. Wer den besten Vorschlag für das Zuhause der Zukunft einreicht, erhält ein Hausautomationssystem mit der Funktechnik io-homecontrol im Wert von 15.000 Euro.

Die Leser der beiden Magazine ‚Mein Eigenheim’ und ‚Wohnen und Leben’ wurden in der aktuellen Ausgabe aufgefordert, Wünsche und Ideen zum Thema „Intelligentes Zuhause“ einzureichen. Die Teilnehmer haben bis zum 15. Juli 2012 die Möglichkeit, Beschreibungen, Fotos, Zeichnungen, Modelle oder Videos einzusenden, mit denen sie ihre Einfälle näher beschreiben. Dabei geht es nicht unbedingt darum, dass die Ideen wirklich realisiert werden können. Ge­fragt sind vielmehr Kreativität, Einfallsreichtum und Fantasie. Die Vorschläge werden von einer Fachjury um den bekannten TV-Wissenschaftsmoderator Dennis Wilms be­wertet.

Der Hauptgewinn ist ein maßgeschneidertes io-homecontrol-System im Wert von 15.000 Euro, das von Velux und Somfy installiert wird. Ein iPad zur Steuerung der Haustechnik gibt es noch dazu. Je nach baulichen Voraussetzungen erhält der Gewin­ner zum Beispiel funkgesteuerte Dachfenster, Rollladen- und Sonnenschutzprodukte sowie ein Alarmsystem. Dennis Wilms übergibt den Preis persönlich und erklärt die Funktionsweise der Hausautomation. Zwei weitere Teilnehmer erhalten für besonders kreative Einsendungen je ein iPad.

Mit dem Ideenwettbewerb wollen Velux und Somfy den Bekanntheitsgrad von io-homecontrol weiter vorantreiben. Durch die hohe Auflage von 2,3 Millionen ist für Auf­merksamkeit in der relevanten Zielgruppe gesorgt.

Weitere Informationen zu io-homecontrol können per E-Mail an Somfy und per E-Mail an Velux angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)