Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/0830 jünger > >>|  

Infotag zum Masterstudium Architektur Media Management an der Hochschule Bochum Ende Mai


  

(21.5.2017) Am 29. Mai 2017 um 15:00 Uhr informiert Prof. Jan R. Krause im AMM-Masterstudio A4-08 der Hochschule Bochum über den Masterstudiengang AMM Architektur Media Management. Vorgestellt werden Ziele, Inhalte, Studienverlaufspläne und berufliche Perspektiven, die sich mit der Spezialisierung auf Architekturkommunikation ergeben.

Der einjährige Masterstudiengang AMM Architektur Media Management bietet angehenden Architekten, Innenarchitekten und Landschaftsarchitekten ein ganz spezielles Themenspektrum aus Kommunikationsmanagement und Architekturvermittlung. In interdisziplinären Teams entwickeln die Studierenden Kernkompetenzen in Pressearbeit und zielgruppenorientierter Präsentation. 15 Professoren und Dozenten, darunter PR-Profis, Marketingmanager, Visualisierungsspezialisten und Kommunikationsdesigner, vermitteln den Masterstudenten Kenntnisse in Text, Fotografie, Film, DTP, Visualisierung und Onlinemarketing.

Seminare in Betriebswirtschaft, Psychologie und wissenschaftlicher Arbeitsmethodik bereiten zudem auf die Praxis vor. Aufbau und Pflege eines Netzwerks unter Akteuren in der Baukulturszene gehören ebenso zum Programm wie der Besuch einschlägiger Messen und Ausstellungen. Höhepunkt ist die eigenständige Organisation einer Konferenz über ausgewählte Aspekte der Architekturkommunikation, das AMM-Symposium Colour ID.

Der Masterstudiengang AMM ist als Master of Science akkreditiert. Er befähigt zur Promotion und zu einer Laufbahn im höheren öffentlichen Dienst. Voraussetzung ist ein Architekturstudium mit Bachelorabschluss und 240 CP, ein Diplom oder ein Master. Für Bewerber mit einem sechssemestrigen Bachelorabschluss wird an der Hochschule Bochum ein maßgeschneidertes einjähriges Angleichstudium entwickelt. Bewerbungsschluss ist der 15. Juli 2017.

Die Anmeldung zum Infotag wird erbeten per E-Mail an HS-Bochum.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)