Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/1704 jünger > >>|   

Smarter Leckage-Sensor: Leak KNX von Elsner Elektronik

(8.11.2017) Schäden an Wasserleitungen und/oder undichte Geräteschläuche verursachen gerne hohe Kosten und viel Ärger - in Wohnungen ebenso wie in weitläufigen Gebäuden. Verfügen sie über einen KNX-Bus, bietet sich beispielsweise der Einsatz des neuen Leckage-Sensors Leak KNX von Elsner Elektronik an: Eine Sonde, die idealerweise an einer Stelle platziert wird, die von einem Wasserschaden unmittelbar betroffen sein könnte, ...

  • gibt bei einem Wasserschaden direkt an der Auswerteeinheit ein akustisches Alarmsignal aus und
  • versendet zusätzlich eine Alarmmeldung über den KNX-Bus - falls gewünscht mit einem individuellen Text.

Einsetzbar ist der Leckage-Sensor Leak KNX überall dort, wo Wasser austreten könnte - wie z.B. neben wasserführenden Geräten, unter Spülen und Ausgüssen oder in Bädern und Sanitärräumen.

Weitere Informationen zu Leak KNX können per E-Mail an Elsner Elektronik angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)