Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/0340 jünger > >>|  

Visio: neuer durchgefärbter Glattziegel von Creaton

(28.2.2018; Dach+Holz-Bericht) Mit Visio erweitert Creaton sein Sortiment im Bereich der Tondachziegel um einen durchgefärbten Glattziegel aus hauseigenen „Keralis“-Rohstoffen. Ein Sinterbrandverfahren mit über 1.100°C sorgt zudem für eine homogene, matt glänzende Oberfläche. Der Ziegel weist dadurch eine höhere Tondichte auf und wird so stabiler. Mit einem Stückgewicht von rund 3,5 kg (ca. 43,4 kg/m²) und einem Flächenbedarf von rund zwölf Ziegeln pro Quadratmeter gilt der Visio als verlegefreundlich.

Die Verfalzungstechnik des Visio verspricht eine optimale Wasserführung und lässt eine erhöhte Regeneintragssicherheit erwarten. Rückseitige Stege dienen außerdem dem Abtransport von Kondenswasser. In Verbindung mit einem wasserdichten Unterdach kann der neue Glattziegel bis zu einer Dachneigung von 10° eingesetzt werden.

Vier dunkle Farbvarianten und umfassendes Zubehör

Der Visio wurde auf Basis des Reformziegelmodells Cantus entwickelt (siehe Beitrag vom 1.12.2015) und ist erhältlich in den Varianten ...

  • Nuance schieferton engobiert,
  • Nuance schwarz matt engobiert,
  • Finesse schwarz glasiert und
  • Noblesse kristall schiefer glasiert.

Neben Standardzubehör wie Dachbahnen oder Pultziegel sind auch passende Längshalber, halbe Ortgänge sowie Firste erhältlich.

Weitere Informationen zu Glattziegeln wie dem Visio können per E-Mail an Creaton angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE