Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/0341 jünger > >>|  

Erstmals Metalldachpfannen auf dem Braas Messestand

(28.2.2018; Dach+Holz-Bericht) Decra Dachsysteme war auf der diesjährigen Dach+Holz erstmals auf dem Braas-Messestand vertreten und präsentierte seine Metallplatten der Modelle Decra Classic und Elegance in unterschiedlichen Ausführungen. Zur Erinnerung: Seit dem 1. Januar 2018 ergänzen die Produkte des Metalldachherstellers das Braas-Sortiment.

Sturmsicher und UV-beständig

Decra ist eine leichtgewichtige Metalleindeckung, welche die Dachkonstruktion nur sehr wenig belastet (ab 4,5 kg/m²). Damit bietet sich das Dachdeckungsmaterial für die Dachsanierung wie auch die Nutzung alter Dächer für Solarstromanalgen an, ohne die Dachkonstruktion zusätzlich belasten zu müssen.

Die Metallplatten, die sich an der Form von Dachpfannen orientieren, sind in den Ausführungen ...

  • Natursteingranulat mit Acrylversiegelung (Classic),
  • Pulverlackierung (Elegance) und
  • Polyestergrundierung

... in unterschiedlichen Farben und Stahlstärken erhältlich. In Kombination mit einem optimierten Schallschutz sorgt die Ausführung Elegance Acustic S außerdem für Wohnkomfort. Die rückseitig angebrachten Acustic-Patches haben sich bereits in der Automobilbranche bewährt und sorgen in Verbindung mit Decra Elegance für ruhige Momente unter dem Dach.

Mit einer Plattengröße von circa 0,5 Quadratmetern sind die Metallplatten Decra Elegance einfach und schnell zu verlegen. Die sturmsichere Befestigung ist ohne großen Aufwand möglich. Eine Windsogsicherung nach DIN 1055-4 gemäß den Fachregeln des Zentralverbands des Deutschen Dachdeckerhandwerks ist auch ohne zusätzliche Klammerung gewährleistet. Des Weiteren lässt sich Decra Elegance dank Maßhaltigkeit und passgenauer Überdeckung schon ab einer Dachneigung von 8º einsetzen.

Decra gewährt Bauherren außerdem 30 Jahre Materialgarantie.

Weitere Informationen zu Metalldachpfannen können per E-Mail an Decra angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE