Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/1000 jünger > >>|  

Honeywells Vector Occupant App kann jetzt auch Indoor-Navigation


  

(3.7.2018; Light+Building-Bericht) Honeywell hat seine Vector Occupant App um Funktionen erweitert, die mehr Interaktionen mit dem Gebäude ermöglichen. Die wichtigste Neuerung ist die Indoor-Navigation, dank der sich Nutzer leichter in komplexen Gebäuden zurechtfinden können. Außerdem unterstützt die App jetzt standortbasierte Funktionen zur Bewertung von Räumen. So kann der Nutzer mögliche Probleme unmittelbar dem zuständigen Facility Manager melden.

Indoor-Navigation

Die Indoor-Navigation erlaubt dank des Honeywell-Partners Insiteo Indoor-Location-, Mapping-, Routing-, Präsenz- und „In der Nähe“-Benachrichtigungen und Analysen. Die Standortgenauigkeit soll bei bis zu 1,5 m liegen.

Die App ermöglicht zudem eine bessere Zusammenarbeit und mehr Sicherheit durch Funktion wie „Meinen Standort teilen“, mit der sich mehrere Benutzer leichter in einem Gebäude finden können.

Für Gebäudeeigentümer und -manager bietet die App hilfreiche Einblicke in Laufwege, die das Gebäudepersonal nutzen kann, um die Gebäudenutzer strategischer zu leiten und zu informieren - etwa durch die optimale Platzierung von Infotafeln und Anzeigen.

Standortbasierte Raumbewertung


  
  
QR-Code für iOS-App
iOS-Version

  
QR-Code für Android-App
Android-Version

  

Die Bewertungsfunktionen für Räume bauen auf dem ursprünglichen App-Feature zur Temperaturanpassung auf, mit der Nutzer das Gebäudepersonal anhand eines einfachen Klicks über zu warme oder zu kalte Räume informieren können. Ähnlich wie bei Online-Bewertungen für Restaurants können Nutzer Bereiche eines Gebäudes -  beispielsweise einen Konferenzraum oder eine Toilette - anhand einer Fünf-Sterne-Skala bewerten und zusätzlich eine Textnachricht mit bis zu 160 Zeichen sowie ein Bild beifügen. Das Gebäudepersonal wird damit zielgerichteter auf mögliche Missstände wie defekte Einrichtungsgegenstände oder mangelnde Sauberkeit aufmerksam gemacht.

Gebäudeeigentümer und -manager wiederum können Bewertungen und Feedback auf Dashboards einsehen, um festzustellen, welche Gebäudebereiche verstärkte Aufmerksamkeit und Verbesserungen erfordern. Sie können auch längerfristige Trends und Ranglisten visualisieren, um Muster und Verbesserungsmöglichkeiten aufzudecken, die Komfort, Zufriedenheit und Produktivität der Nutzer fördern.

Die Honeywell Vector Occupant App ist Teil des Honeywell Connected Services-Portfolios, das die Konnektivität von Gebäuden nutzt, um den Betrieb und die Nutzererfahrung für diejenigen zu verbessern, die sie besuchen und dort arbeiten. Die Honeywell Vector Occupant App funktioniert mit Apple- und Android-Produkten.

Weitere Informationen zur Vector Occupant App können per E-Mail an Honeywell angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE