Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/1308 jünger > >>|  

Kein funktionierendes WDVS ohne richtige Detailarbeit

(23.8.2018) Entscheidend für fehlerfrei gedämmte Fassaden sind die vielen Details rund um Öffnungen und an Übergängen. Dazu exemplarisch ein Blick auf das Sto-Portfolio:

Elastico: Anputzleiste

Dauerhafte, schlagregendichte WDVS-Anschlüsse erfordern eine hohe Sorgfalt, besonders an Fenstern und Türen. Hier bewähren sich systemgerechte Zubehörteile wie z.B. die Sto-Anputzleiste Elastico:

Sie ist schlagregendicht bis 600 Pascal und nimmt durch ihren beweglichen Faltenbalg Bewegungen (Dehnung / Stauchung) bis 4,5 mm auf. So sollen sich Ausdehnungen zwischen Putz und Fensterrahmen sowohl bei mauerwerksbündigen als auch bei zurückgesetzten Fenstern in den gängigen Größen mit hoher Sicherheit ausgleichen lassen. Das Profil ermöglicht exaktes Anarbeiten mit Armierungsmörtel und Oberputz durch spezielle Abzugskanten.

Die selbstklebende Schutzlasche zum Aufbringen der Abklebefolie schmiegt sich durch ihre Form direkt an den Rahmen und schützt Fenster und Türen somit während der Putz- und Malerarbeiten. Durch das Abtrennen der Lasche nach Fertigstellung der Fassade entsteht ein sauberer Putzabschluss mit optisch attraktiver Schattenfuge. Die Leiste (Profillänge: 2,40 m) ist eingebaut nicht sichtbar und passt daher auch dann optimal, wenn Rahmen und Fassade in unterschiedlichen Farbtönen gestaltet sind.

StoPrefa E: Fensterbankkeile und Laibungselemente

StoPrefa E umfasst vorkonfigurierbare Abdichtungs- und Laibungselemente für Gebäudeöffnungen, die auf die StoTherm-WDV-Systeme abgestimmt sind. Der verwendete Dämmstoff (λD = 0,031 W/mK) aus Polystyrol-Hartschaum (EPS) minimiert Wärmebrücken, ihre Profile. Dichtfolien und Gewebeanschlüsse schützen vor Schlagregen und sind so gestaltet, dass eine langfristige Dichtigkeit sichergestellt ist.

Ihren idealen Partner findet eine Sto-Fensterbank im Dämmkeil StoPrefa E 300 mit integriertem Profil und einer wasserdichten Beschichtung (Bild oben). Das exakt vorkonfektionierbare Element dämmt und trägt zur Ausbildung einer zweiten Dichtebene bei. Eine mit dem Bauteil verbundene Dichtfolie sorgt für einen schlagregendichten Anschluss an den Fensterstock. Fensterbankhalter werden nicht mehr benötigt, da die Fensterbank direkt auf dem im 5-Grad-Winkel vorgefertigten Keil verklebt wird. Bevorzugt man das Abdichtungssystem StoFentra Guard, kommt die Variante StoPrefa E 301 zum Einsatz. In beiden Fällen folgt auf das Verkleben des Dämmkeils der Einsatz des mit Armierungsputz vorbeschichteten Laibungselements StoPrefa E 150:

Soll das Fenster erst später eingebaut werden, sorgen Dämmelemente mit seitlicher Aufkantung und integriertem Fensterstock für Sicherheit. Die StoPrefa E 250-Eckstücke bilden unter dem Fenster ebenfalls eine zweite Dichtebene (Bild). Ein zusätzliches Abkleben zum Fensterstock entfällt. Bei großen Gebäudeöffnungen verspricht zudem der zwischen den Eckstücken eingeklebte Dämmkeil StoPrefa E 350 (≤ 3 m) Ausführungssicherheit.

StoElement Pronto L-300: Nichtbrennbares Laibungselement

StoElement Pronto L-300 besteht aus nichtbrennbarer Mineralwolle (WLS 040) mit einer mineralischen und strukturierten Vliesbeschichtung - als Ergänzung zum StoElement Pronto L-100 auf Basis einer XPS-Platte (WLS 030). So können nun auch Objekte effizient gedämmt werden, bei denen Nichtbrennbarkeit gefordert ist:

Das Putzabschlussprofil ist beim StoElement Pronto S-100/S-300 für den Übergang zur Flächenarmierung im Sturzbereich mit einer Tropfkante ausgestattet. Dadurch ist der Sturz sauber ausgebildet und Regenwasser läuft sicher ab. Dazu passend: Mit dem Zubehör „StoElement Pronto K-100/K-300“ entsteht an Brüstungen rationell eine zweite, sichere Dichtebene. Die Keilplatte mit wasserdichter Oberflächenbeschichtung ist mit 2,5 oder 5° Neigung verfügbar. Gelangt Wasser (zum Beispiel durch eine undichte Fensterbank) auf die zweite Dichtebene, wird es so sicher nach außen abgeleitet.

Die Verarbeitung ist einfach: Kommt die Dämmplatte nicht maßgefertigt auf die Baustelle, kann sie vor Ort mit dem Cuttermesser zugeschnitten und anschließend in das (am Fensterrahmen befestigte) Sto-Anschlussprofil Pronto 3D eingeschoben sowie verklebt werden. Eine durchgehende Klebewulst (StoSeal F100) stellt die Dichtigkeit zwischen Anschlussprofil und Laibungslement her. Das Ergebnis: Eine Gebäudeöffnung mit exakten und geraden Laibungen sowie ein schlagregen- und winddichter Fensteranschluss.

Fugenbänder


  

Sto hat vier Fugenbänder im Programm, mit denen sich die unterschiedlichen Anforderungsprofile von Anschlüssen abdecken lassen.

  • Speziell für freibewitterte Fugen gibt es das vollimprägnierte, vorkomprimierte Dehnfugenband für Fugen bis 40 mm Breite, insbesondere für fassadenbündige Fenster und WDVS-Dehnfugen. Das Band ist UV- und witterungsbeständig sowie schlagregendicht bis 600 Pascal.
  • Für Fugen zwischen Dämmplatten und Anbauteilen ist das vollimprägnierte und vorkomprimierte Fugendichtband Lento konzipiert. Damit werden, je nach Bandbreite, Fugen bis 12 mm dauerhaft und schlagregendicht bis 600 Pascal abgedichtet. Das Band expandiert sehr langsam (abhängig von der Temperatur) und bietet dadurch Verarbeitungsvorteile. Es wird komplett mit Armierungsputz überdeckt, was einen zusätzlichen Witterungsschutz darstellt.
  • Das ebenfalls vorkomprimierte Fugendichtband 2D kommt bei WDVS-Anschlüssen mit Fugenbreiten bis 12 mm zum Einsatz. Durch seine Seitenflächenimprägnierung bietet es schon bei einer Komprimierung von rund 60% Schlagregendichtheit bis zu 600 Pascal (vollimprägnierte Bänder benötigen dafür einen Komprimierungsgrad bis 20%). Das Band expandiert sehr schnell und kann daher auch leicht zurückkomprimiert werden.
  • Bei Anschlüssen zwischen Fensterbänken und -rahmen erzielt das dünne Fensterbankband eine dauerhafte Schlagregendichtigkeit.

Weitere Informationen zu Elastico, StoPrefa E, StoElement Pronto L-300 und zu Fugenbändern können per E-Mail an Sto angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE