Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/0846 jünger > >>|  

COB-2: Neu entwickelter Öl-Brennwertkessel von Wolf mit 15 bis 40 kW Nennwärmeleistung


  

(5.7.2019; ISH-Bericht) Wolf hat seinen Öl-Brennwertkessel COB aus dem Jahr 2008 weiterentwickelt und in Frankfurt den neuen COB-2 vorgestellt. Das Gerät gibt es in vier Leistungsvarianten mit einer Nennwärmeleistung von 15 bis 40 kW, und es kann mit BIO ÖL B10 betrieben werden.

Wolf setzt auch bei dem COB-2 auf langzeiterprobte Komponenten wie z.B. den Aluminium-Silizium-Wärmetauscher und ein robustes Keramik-Flammrohr. Dabei will der Kessel nicht nur mit Öl sparsam umgehen, sondern auch mit elektrischem Strom: So ist keine elektrische Ölvorwärmung nötig, und im Standby kommt er mit 3 Watt aus. Im Betrieb wiederum ist die neue Brennwertgeräte-Generation vergleichsweise leise (COB-2-15: 53 dB(A)).

Als kompaktes Leichtgewicht im Kühlschrankformat mit einem Platzbedarf von lediglich 0,34 m² und möglicher Eckaufstellung empfiehlt sich das neue COB-2-Brennwertgerät auch für kleine Räume. Dabei ist es zu 100% anschlusskompatibel zur bisherigen COB-Generation.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE