Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/1443 jünger > >>|  

Aufstockung als Geschäftsfeld - Eurobaustoff beleuchtet Dachgeschosse als neuen Wohnraum


  

(31.10.2019) Eurobaustoff hat ein Nachschlagewerk für Profiverarbeiter zum Thema Dachsanierung unter dem Aspekt des potenziellen Zugewinns von Wohnraum veröffentlicht. Das Themenheft aus der Reihe „ProfiWissen“ hat den Titel „Aufstockung“ und umfasst 32 Seiten. Es liefert (Bild-)Ideen, technische Lösungen und schlagkräftige Argumente für die Auftragserweiterung von der einfachen Dachsanierung zur Dachaufstockung.

Viele Hausbesitzer wollen ihr Dach sanieren, ohne überhaupt auf den Gedanken zu kommen, dass mit der Maßnahme kostbarer Wohnraum erschließbar wäre. Dachgeschosse sind aber kostengünstige „Baugrundstücke“, die vergleichsweise einfach erschlossen werden können. In Ballungsräumen lohnen sich Aufstockungen allein aus wirtschaftlichen Gesichtspunkten.

Der Autor Dipl-Ing. Holger Meyer geht vor diesem Hintergrund in einen Dialog mit den Profis und motiviert sie, das Angebot für eine Dachsanierung als Chance für eine Aufstockung und eine hervorragende Investition seitens der Kunden zu erkennen und anzunehmen.

Beinahe 30 Holzspezialisten der Eurobaustoff sind derzeit Ansprechpartner für das Themenheft ProfiWissen „Aufstockung“, dass in einer Auflage von 4000 Stück der Zielgruppe Zimmerer, Holzbau, Dachhandwerker neue Geschäftsfelder ebnen will.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE