Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/1046 jünger > >>|  

Podcast „Zukunft Holz“ von Kebony über das „Designen und Arbeiten mit Holz“


  

(18.6.2020) Hochwertiges Holz verdient auch eine hochwertige Verarbeitung - ein Statement, das wohl alle Protagonisten in der Holzbranche unterschreiben. Um alle Mitwirkenden dabei zu unterstützen, diesem Anspruch gerecht zu werden, hat Kebony nun ein neues Format gestartet. Mit dem Podcast „Zukunft Holz“ bietet der norwegische Hersteller von umweltschonend modifiziertem Holz jetzt die Möglichkeit, sich bequem über wichtige Neuigkeiten, relevante Rahmenbedingungen und Erfahrungswerte verschiedener Experten zum Thema „Designen und Arbeiten mit Holz“ zu informieren.

Kebony selbst will sich bei dem Podcast bewusst zurückhalten und „Zukunft Holz“ nicht als Werbeplattform für die eigenen Produkte nutzen, denn der Mehrwert für die Hörer soll hier im Mittelpunkt stehen.

Alle Folgen sind etwa 30 Minuten lang und können kostenlos über Podcast-Apps wie Apple Podcasts, Google Podcasts, Spotify, ... oder direkt via kebony.com/de/content/podcast abonniert und gehört werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE