Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/0187 jünger > >>|  

Neue VDPM-Infobroschüre zur neuen Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)

Die neue Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)
  

(3.2.2021) Im Bundeshaushalt 2021 ist ein Milliarden-Betrag für die Förderung der energetischen Modernisierung von Gebäuden eingeplant. Was Mitglieder des Verbands für Dämmsysteme, Putz und Mörtel (VDPM) sowie ihre Kunden zur Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) wissen müssen und wie sie in den Genuss der Fördermittel und Zuschüsse kommen, erklärt der Verband in einer zwölfseitigen Informationsbroschüre mit dem Titel „Die neue Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)“. Mitgetragen wird die Publikation von ...

In der neuen Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) werden vier bestehende Förderprogramme, zu denen wiederum zehn Teilprogramme zählen, zusammengefasst. Bis Mitte des Jahres soll das Förderkonzept vollständig umgesetzt sein und sich dann aus drei Teilprogrammen zusammensetzen. In der Informationsschrift werden diese Programme vorgestellt und die Zuständigkeiten für Kredite und Investitionszuschüsse erläutert. Im Fokus steht die BEG EM (Einzelmaßnahme), da es neue Förderbedingungen für wärmedämmende Maßnahmen an der Gebäudehülle sowie die damit verbundene Fachplanung und Baubegleitung gibt.

Die Publikation „Die neue Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)" kann per E-Mail an VDPM kostenlos angefordert werden und ist via vdpm.info > Services > Downloads > Broschüren und Merkblätter > Dämmsysteme downloadbar (direkter PDF-Download).

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE