Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/0970 jünger > >>|  

Neues, schlankes Polycarbonat-Lichtbauelement von Rodeca

(24.6.2021) Transluzent, wärmedämmend und schlank - das sind die spezifischen Kernmerkmale, mit denen Rodeca das neue Lichtbauelement PC 2333-30-6 vorgestellt hat. Zudem lässt die geringe Dicke (30 mm) in Verbindung mit der schmalen Baubreite (333 mm) und dem fast vernachlässigbaren Gewicht (3 kg/m²) eine leichte Montage erwarten. Andererseits verspricht das Paneel aus Polycarbonat vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Es eignet sich gleichermaßen für den Einsatz als Fassadenlichtband wie auch für geneigte Dachflächen.

Foto © Neomat AG 


  

Das Paneel besteht aus sechs Schalen und fünf Luftkammern und erreicht laut Datenblatt einen Wärmedurchgangskoeffizient (U-Wert) zwischen 1,30 und 1,40 W/m²K.

Die Montage von PC 2333-30-6 erfolgt in der Regel auf einer Unterkonstruktion, auf die Flachsoganker zur Aufnahme der Nut- und Federpaneele geschraubt sind. Ein umlaufendes Rahmenprofil bildet den unteren, seitlichen und oberen Abschluss der Lichtbauelemente.

PC 2333-30-6 ist in den Standardfarben „Kristall“ und „Opal“ sowie in der „Color“-Variante lieferbar. Bei der farblichen Umsetzung der Gebäudehülle erhalten Architekten und Planer somit einigen Gestaltungsspielraum.

Ferner ermöglicht die Transluzenz der Paneele blendfreies Tageslicht im Inneren. Die Intensität des Lichteinfalls ist dabei abhängig vom Transmissionswert. Bei einem vollständig durchgefärbten, opalenen Paneel beträgt dieser circa 31%, während der Wert bei einem nicht eingefärbten Paneel bei circa 60% liegt.

Foto © Neomat AG 

Nachhaltig durch recycelbaren Kunststoff

Polycarbonat-Paneele sind schwer entflammbar und entsprechen den Kriterien der Brandklasse B-s1, d0 nach DIN EN 13501. Darüber gilt das PC 2333-30-6 als langlebig, denn dank des thermoplastischen Kunststoffs sollte das Lichtbauelement Witterungseinflüssen mit großen Temperaturschwankungen, Sonneneinstrahlung, Hagel sowie Schadstoffbelastungen gut standhalten können. Und wenn die Einsatzzeit der Paneele dann doch abgelaufen ist, kann das Polycarbonat in vielfacher Weise recycelt und wiederverwertet werden.

Weitere Informationen zum Lichtbauelement PC 2333-30-6 können per E-Mail an Rodeca angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE