Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/1056 jünger > >>|  

Profilglas mit TWD trifft auf Klinker bei der sportlichen Flugbereitschaft der Bundeswehr

(19.6.2020) Die Flugbereitschaft der Bundeswehr hat in Berlin-Köpenick eine Sporthalle mit Beach-Volleyballanlage bekommen - geplant von der Arbeitsgemeinschaft Renner Architekten / Anderhalten Architekten:

Fotos © Stefan Müller Fotografie, Berlin 

Der stringent angelegte Baukörper mit einer Bruttogrundfläche von rund 790 m² weist eine klar strukturierte Fassade auf, deren untere Hälfte im Wesentlichen mit roten Backsteinen verkleidet ist. Diese Materialität übernahmen die Architekten von einer benachbarten Kirche (siehe Google-Maps). Die obere Hälfte der Sporthalle sorgt dagegen mittels der umlaufenden, ballwurfsicheren Profilglaselemente Profilit K25/60/7 und K22/60/7 von Pilkington für diffuses Tageslicht in der Halle:

Um die Forderung der ENEV zu erfüllen, entschieden sich die Architekten zudem für den Einsatz von transluzenter Wärmedämmung (TWD). So kommen in der doppelschalige Profilglasfassade insgesamt 322,6 m² der Wärmedämmeinlage TIMax GL-PlusF und 333,4 m² der lichtstreuenden Einlage TIMax LT von Wacotech zum Einsatz. Die Einlage, die im Profilglas an die Innenseite der inneren Glasscheibe geklebt ist, weist eine feine Vlies-ähnliche Struktur auf. Diese erzeugt eine ansprechende, gleichmäßige Optik von innen und unterstützt die schattenfreie Lichtverteilung im Gebäude.

Der U-Wert des Profilglasaufbaus verbessert sich durch die Verwendung der Einlage TIMax LT nur geringfügig. Allerdings verringert sich dadurch der Energiedurchlassgrad in Verbindung mit TIMax GL-PlusF bei der Sporthalle auf 22% und verspricht somit Schutz vor einer sommerlichen Überhitzung. Eine optische Nebenwirkung: Die Profilglasfassade erscheint weißer und in sich homogener und erzeugt eine außergewöhnliche Nachtwirkung.

Weitere Informationen zu Profilglas mit TWD können per E-Mail an Wacotech bzw. per E-Mail an Pilkington angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE