Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/1173 jünger > >>|  

Busch-Tenton: Universaltalente für die Steuerung und Energieeffizienz von Gebäuden


  

(2.8.2021) Busch-Tenton wurde mit Blick auf kleine bis mittelgroße Zweckgebäude entwickelt, um deren Energieeffizienz um bis zu 30% zu verbessern. Damit erfüllt das System die Anforderungen der Energie-Effizienzklasse A der EN 15232. Das Universaltalent gibt es in Weiß und Schwarz - sowohl glänzend als auch matt - sowie in Alusilber.

Integriert in den KNX-Installationsbus kann das Gerät vielfältig zur Steuerung der Gebäudesystemtechnik herangezogen werden ...

  • von der Beleuchtung und Beschattung (Rollläden/Jalousien),
  • über die automatisierte Überwachung des Raumklimas und der CO₂-Werte
  • bis zur Heizungs-, Lüftungs- und Klima­anlagen-Regelung.

Großformatige Tasten mit angenehmer taktiler Rückmeldung und große Beschriftungsfelder runden den Bedienkomfort ab.

Das Produktportfolio umfasst 6fach-, 8fach-, 10fach- und 12fach-Bedienelemente, die sich durch ein schnörkelloses Design auszeichnen. Die Bedienelemente eignen sich für die Auf- und Unterputzmontage und können mit einem integrierten Raumtemperaturregler sowie CO₂- und Feuchtigkeitssensor ausgestattet werden. Für alle Varianten ist nur eine Unterputzdose erforderlich.

Die Einbindung in ein weiterreichendes Gebäudemanagement-System - wie zum Beispiel BACnet - ist in Verbindung mit einem entsprechenden Gateway ebenfalls möglich.

Weitere Informationen zu Busch-Tenton können per E-Mail an Busch-Jaeger angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE