Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/1772 jünger > >>|  

Konsequent: Holzfaserdämmplatte nutzt Maisstärke als Bindemittel

(31.10.2005) Mit der flexiblen Holzfaserdämmplatte "holzFlez Mais" bringt HOMATHERM, Hersteller für Dämmstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen, ab sofort eine konsequente Weiterentwicklung seiner ökologischen Dämmplatte holzFlez auf den Markt. Als Bindemittel für den Dämmstoff wird eine textile Faser aus Maisstärke verwendet. holzFlez Mais ist damit im wahrsten Sinne des Worten "bis in die kleinste Faser" ein natürliches Produkt. Entsprechend besitzt die Dämmplatte das natureplus-Qualitätszeichen und die Kennzeichnung mit dem R-Symbol für Produkte aus erneuerbaren Rohstoffen. Denn HOMATHERM verzichtet bei holzFlez Mais auf jegliche fossile Bestandteile.

Naturdämmstoff, Naturdämmstoffe, Holzfaserdämmplatte, Dämmstoff, Dämmstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen, ökologische Dämmplatte,Maisstärke, natureplus

Innovativ ist die Dämmplatte aber nicht nur beim Material. Sie läßt auch beste Eigenschaften bei der Energieeinsparung, dem sommerlichen Hitzeschutz, bei Schall-, Brand- und Feuchteschutz erwarten. Die gute Sorptionsfähigkeit des Materials sorgt zudem für ein angenehmes Raumklima.

Exklusiv für Ökoplus-Händler bietet HOMATHERM das Fußboden-Dämmsystem silentTOP mit holzFlez Mais an. Das Komplettsystem besteht aus Ökoplus Dielen, der holzFlez Mais Dämmplatte, den HOMATHERM Verlegestreifen aus Holzfaser und Mehrschichtholz sowie einer Sauberkeitsschicht. Erhältlich ist es in Dämmdicken von in 40 oder 60 mm.

Die flexible Dämmplatte eignet sich außerdem für die passgenaue Dämmung zwischen Sparren oder Ständern und damit für eine leichte, saubere Verarbeitung. Erhältlich ist holzFlex Mais für alle Anforderungen in Dicken zwischen 30 mm und 200 mm.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: