Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/0101 jünger > >>|  

Planungsatlas Hochbau: Neue Version in Kooperation mit Nemetschek

Planungsatlas Hochbau(19.1.2012; Deubau-Bericht) Pünktlich zur Deubau ist der digitale „Planungsatlas für den Hochbau“ in einer nochmals erweiterten Version erschienen - online sowie auf DVD.

Neben über 600 Konstruktionsdetails für den Wohnungsbau können nun auch über 100 Anschlüsse für den Wirtschaftsbau über ein Modell ausgewählt werden. Außerdem verfügt der Planungsatlas über Tools zur Berechnung von Wärmebrücken und U-Werten bei Neubau- und Sanierungsprojekten. Zu erwartende Wärmeverluste an Konstruktionsanschlüssen wie zum Beispiel Rollladenkästen, Balkon- oder Wandanschlüssen lassen sich somit schon in der Planungsphase erkennen, analysieren und gezielt minimieren.

Durch eine Kooperation mit Nemetschek sind Planungsdetails und Anschlüsse aus dem Planungsatlas Hochbau jetzt auch im Planungstool Allplan Connect verfügbar. Der Baussoftwareanbieter hat für sein Programm bereits über 120 Details übernommen - weitere sollen im Laufe des Jahres folgen. „Durch die Partnerschaft mit dem Marktführer Nemetschek erreichen wir noch mehr Architektur- und Ingenieurbüros mit unserem Planungsinstrument. Bei der Verschärfung der rechtlichen Rahmenbedingungen ist es auch allerhöchste Zeit, umfassend aber zeitsparend zu planen“, so Thomas Kaczmarek, Geschäftsführer der Informationsplattform Beton.

Ein Videotutorial auf der Webseite erleichtert den Einstieg und zeigt die Anwendung der Software.

Der Planungsatlas auf DVD konnte während der Deubau kostenlos  am Beton-Messestand mitgenommen werden - wir hatten es getwittert ;-) Jetzt ist er "nur noch" online über planungsatlas-hochbau.de kostenlos verfügbar. Die DVD gibt es für 20 Euro im  Betonshop.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)