Baulinks -> Redaktion  || < älter 2014/0473 jünger > >>|  

Kommission Nachhaltiges Bauen am Umweltbundesamt (KNB) gegründet


  

(15.3.2014) Die neu berufene Kommission Nachhaltiges Bauen am Umweltbundesamt (KNB) soll das Umweltbundesamt (UBA) in fachlichen Fragen des nachhaltigen Bauens beraten. Darü­ber hinaus soll die mit vierzehn Fachleuten aus Wissenschaft und Fachbehörden besetzte KNB dem UBA als Plattform für eine wissenschaftliche Diskussion dienen. In der interdiszipli­nären Besetzung der KNB mit ökologischem Schwerpunkt spiegelt sich die besondere Stellung des Umweltbundesamtes unter den Akteuren in diesem Querschnittsthema. Als Vorsitzende der KNB wurde Frau Iris Behr vom Institut für Wohnen und Umwelt e.V. (IWU) von den Mitgliedern der Kommission gewählt, als stellvertretender Vorsit­zender Burkhard Schulze Darup, Pionier im Bereich energetische Sanierung.

Das Themenfeld „Bauen und Wohnen“ hat eine herausragende Bedeutung für Umwelt, Klima und Gesundheit. Gebäude verbrauchen einen großen Teil der in Deutschland eingesetzten Rohstoffe und Energie. Ein Drittel des gesamten Energieverbrauchs des Landes entfällt auf die Bereitstellung von Raumwärme und Warmwasser in Privathaus­halten, Industrie und Gewerbe. Durch konsequente energetische Gebäudesanierung ließe sich der Bedarf an nicht-erneuerbarer Primärenergie hier um 90 Prozent senken. Auch die Herstellung von Bauprodukten hat Einfluss auf die Energiebilanz und bietet beispielsweise bei der Herstellung von Zementklinker ein Energie- und CO₂-Einsparpo­tential von etwa 50 Prozent.

Energetische Gebäudesanierung, Materialeffizienz und die Produktion von Baumate­rialien sind nur einige der Bereiche des Sektors, in denen Verbesserungen hinsichtlich Umweltschutz und Ressourcenschonung nötig sind. Um solche komplexen Probleme und die im Rahmen der klima- und energiepolitischen Ziele der Bundesregierung ent­stehenden Fragestellungen effizient bearbeiten zu können, ist die Identifikation neu­er Forschungsfelder und Lösungsansätze durch die KNB von großer Wichtigkeit.

Für die erste, dreijährige Berufungsperiode hat das Umweltbundesamt folgende Fach­leute gewinnen können:

Die konstituierende Sitzung der KNB fand am 14.2.2014 in Berlin statt. Die Geschäfts­stelle der KNB ist im Fachbereich III „Nachhaltige Produktion und Produkte, Kreislauf­wirtschaft“ angesiedelt.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)