Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/0797 jünger > >>|  

Fassadenelemente aus Terrakotta im Großformat

  • Der französische Baustoffhersteller Terreal produziert eigenen Angaben zufolge die größten auf dem Markt erhältlichen Fassadenelemente aus Terrakotta

(9.5.2005) Die von dem Unternehmen gefertigten Terrakotta-Elemente verfügen über Abmessungen von bis zu 1.520 x 410 Millimetern. Dadurch lassen sich architektonisch ansprechende und zeitgenössische Fassaden gestalten. Das Angebot umfasst alle Terrakotta-Fassadenlösungen für die Verkleidung von Geschäfts- und Wohngebäuden sowie Hotels.

Terrakottafassade
Foto: Terreal

Der Geschäftserfolg der Firma Terreal im Bereich der Fassadenverkleidung mit Fassadenelementen aus Terrakotta ist auf ihre gewachsene Kompetenz bei der Herstellung und Verarbeitung des Werkstoffs Terrakotta zurückzuführen. Diese lebendig wirkenden, ästhetischen, widerstandsfähigen und leicht zu verarbeitenden, vorgehängten Fassadenelemente aus Terrakotta verfügen über zahlreiche Vorteile. Neben ihrer Funktionalität zeichnen sie sich durch ihre unumstrittene Umweltverträglichkeit aus. Terrakotta ist ein zu 100 Prozent recycelbarer und inerter Werkstoff. Auch Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten können auf ein Minimum reduziert werden, da dieser Werkstoff hervorragende Alterungseigenschaften aufweist.

Terreal bietet ihre Fassadenelemente in zahlreichen Formen und Abmessungen sowie in ein- oder doppelwandiger Ausführung an. Aber auch für die Herstellung von schallisolierenden sowie Sonnenschutz-Fassaden aus Terrakotta, die in erheblichem Maße zu einer Verbesserung der Wohnqualität beitragen können, bietet Terreal geeignete Lösungen. Mit ihren ästhetischen, langlebigen und leistungsfähigen Fassadensystemen wird Terreal hohen architektonischen Ansprüchen gerecht.

Hintergrund Terreal: Der französische Baustofflieferant Terreal hat sich auf die Herstellung von Terrakotta-Produkten für Bedachungen, Rohbau, Fassadengestaltung und Dekorationszwecke spezialisiert. Terreal vertreibt die folgenden internationalen Marken: Tuile Lambert, TBF und TBL-Guiraud, Ludowici, Ceramicas del Ter, San Marco Laterizi und TBF Malaysia. Terreal beschäftigt 2 200 Mitarbeiter und erwirtschaftet nahezu 30 Prozent des Umsatzes von 470 Millionen US-Dollar im Export. Terreal ist in nahezu 50 Ländern über eigene Tochtergesellschaften, Vertriebsniederlassungen und Händlernetze vertreten.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)