Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/0857 jünger > >>|  

Farbige Sicherheitsgläser setzen reizvolle Akzente

(26.5.2006) Hell und weitläufig, komfortabel und behaglich - das eigene Zuhause soll ein Ort zum Wohlfühlen sein. Farbiges Glas bietet dabei auch für die ungewöhnlichsten Gestaltungsideen eine breite Palette an Lösungen. Wo Leichtigkeit und Transparenz gefragt sind, aber auch überraschend andere, außergewöhnliche Raumwirkungen erzielt werden sollen, bieten sich farbige Sicherheitsgläser an.

Nicht nur in der Mode liegen farbenfrohe Akzente im Trend. Auch im eigenen Haus oder in der Wohnung eröffnen Farben neue Möglichkeiten für Gestaltung und Design. Buntes Glas in Wohnräumen strukturiert und schafft zugleich eine einzigartige Atmosphäre. Die am Markt befindliche Farbpalette ist enorm und reicht von eingefärbtem oder beschichtetem Glas bis zu farbigen Verbundsicherheitsgläsern (VSG) wie z.B. SGG STADIP COLOR, bei dem zwei Glasscheiben mit eingefärbten PVB-Folien miteinander verbunden werden. So können sowohl transparente als auch transluzente Pastelltöne erzielt werden. Auch eine Vielzahl von Sonderfarben ist möglich. Und der notwendige Schutz vor Verletzungen bei Glasbruch ist beim Einsatz von farbigem VSG gegeben.

Arbeits- oder Essbereiche in Wohnräumen lassen sich mit Wänden aus SGG SERALIT abtrennen, ohne die Räume optisch zu verkleinern. Trennwände aus SGG SATINOVO sorgen für eine geschickte Raumaufteilung ohne kompakt zu wirken, Wandverkleidungen oder Möbel aus Ornamentgläsern verleihen dem Zuhause Leichtigkeit und setzen reizvolle ästhetische Akzente.

Über farbiges Glas zu laufen, ist ebenfalls eine ganz neue Wohnerfahrung. Ein gläserner Boden oder eine Glastreppe aus SGG LITE-FLOOR sorgt für faszinierende Momente in jeder Wohnung und besticht durch eine ungewöhnliche Tiefe und Brillanz - hervorgerufen durch das Spiel des Lichts in der Glasschicht. Darüber hinaus verhindern strukturierte oder mattierte Glastüren aus SGG CLARIT die direkte Durchsicht, bleiben aber durchlässig für Licht. Räume ohne Tageslicht wie z.B. Flure wirken mit Glastüren lichter und weiter. Auch im Bad können colorierte, gläserne Elemente wie Ganzglasduschen Maßstäbe in der Verbindung von Design und Funktion setzen: Ganzglasduschen gibt es klar, durchsichtig, getönt, mit SGG SERALIT-Mustern, als Gussglas SGG DECORGLASS oder Designglas SGG MASTERGLASS.

Farbige Sicherheitsgläser, Gussglas, Verbundsicherheitsglas, farbiges Sicherheitsglas, VSG, Einscheibensicherheitsglas, farbiges Glas, Glastreppe, Glastreppen, Innenarchitektur, Trennwände, Trennwand, Glastüren, Glastür

Anders als im Außenbereich sind Einscheiben- und Verbundsicherheitsglas in Wohnräumen nicht überall gesetzlich vorgeschrieben, allerdings wird die Verletzungsgefahr durch den Einsatz von Sicherheitsglas erheblich vermindert. Gerade in Haushalten mit Kindern ist die Wahl von Sicherheitsglas jedoch angeraten, da einfaches Glas "Bobbycar-Attacken" nicht standhält. VSG besteht aus zwei oder mehreren Scheiben, die durch eine spezielle, sehr reißfeste Folie miteinander verbunden sind. Im Falle eines Glasbruchs bleiben die stumpfen Krümel an der Folie haften. Einscheiben-Sicherheitsglas verfügt über eine vier- bis fünfmal höhere Biegefestigkeit als normales Glas. Wenn es bei übermäßiger Belastung doch zerbricht, zerfällt es in stumpfkantige, lose zusammenhängende Krümel.

Die Securit-Partner - benannt nach dem Traditionsprodukt SGG SECURIT - sind ein Verbund mittelständischer Sicherheitsglas-Produzenten mit dem industriellen Partner Saint-Gobain Glass. Ihr Ziel ist es, die Qualität und Vermarktung der gemeinsamen Sicherheitsglasprodukte sicherzustellen, aber auch als Sicherheitsglasexperten Interessierte bei der Lösung von Sicherheitsglasfragen kompetent zu beraten und zu unterstützen.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)