Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/0558 jünger > >>|  

Pilkington aktualisiert Glaskompendien 4, 5 und 10

<!---->(31.3.2008) Die Pilkington Deutschland AG hat drei Veröffentlichungen aus der Reihe Glaskompendium aktualisiert. Sie beschäftigen sich mit verschiedenen aktuellen Themen und neuesten technischen Entwicklungen aus der Glasbranche - nämlich:

  • ESG-Heißlagerung,
  • selbstreinigende Verglasung und
  • Wärmedämmung mit Verglasung.

Das Glaskompendium 4 befasst sich mit der ESG-Heißlagerung. In dieser aktualisierten Ausgabe geht es nicht unmittelbar um ein Produkt, sondern um ein Testverfahren. Die Heißlagerung - oft kurz HL-Test oder englisch "heat soak test" genannt - ist ein Zeitraffertest. Die Grundüberlegung ist einfach: Man erhitzt die Scheiben, quasi als Vorwegnahme der späteren Einbausituation in der Fassade, jedoch in verschärfter Form. Bruchgefährdete Scheiben werden dabei aussortiert. Bisher wird der Test lediglich bei Glas-Fassadenplatten und bei einigen hochabsorbierenden Gläsern angewendet. Möglicherweise wird sich die Anforderung künftig sogar noch auf sämtliche Einscheiben-Sicherheitsglas-Scheiben in der Fassade ausweiten.

Das Kompendium 5 bietet umfassende Informationen zum Thema selbstreinigende Verglasung. Während es Schmutz abweisende Oberflächen im Sanitärbereich schon seit vielen Jahren gibt, haben sich in den vergangenen Jahren selbstreinigende Verglasungen auch im Objektbereich, im Wintergartensegment und im hochwertigen Fensterbereich etabliert. Der Unterschied zwischen Schmutz abweisenden und selbstreinigenden Oberflächen findet sich in ihren Eigenschaften:

  • Erstere bedienen sich des Lotusblüteneffektes, der die Oberflächenspannung beispielsweise von Wasser erhöht - das Wasser formt sich zu einer Kugel und perlt ab.
  • Selbstreinigende Fenstergläser hingegen setzen die Oberflächenspannung herab, so dass sich Wasser zu einem dünnen Film auf der Oberfläche ausbreitet und großflächig abfließt.

Aber wie funktioniert das genau? Und wo sind die jeweiligen Vor- und Nachteile? Gibt es Messgrößen? Diese Fragen behandelt die überarbeitete Ausgabe des Glaskompendiums 5.

Das Kompendium 10 enthält alles Wissenswerte zum Thema Wärmedämmung mit Verglasung. Da Wärmedämmgläser im Vordergrund aller Betrachtungen in der Glasbranche stehen, werden in diesem aktualisierten Glaskompendium alle technischen Neuerungen und Grundlegendes zur Wärmedämmung mit Glas vereint. Zusätzlich werden auch die Gläser mit den ganz niedrigen Ug-Werten betrachtet.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)