Baulinks -> Redaktion  || < älter 2016/1788 jünger > >>|  

Wasserenthärtung à la SYR online

(8.12.2016) SYR hat sein Portfolio im Bereich der Wasserenthärtung um die LEX 1500-Serie erweitert. Angeboten werden Gerätekonfigurationen für ganz unterschiedliche Einsatzbereiche:

  • LEX 1500 Connect Einzel- und Doppelenthärtungsanlage für Ein- und Mehrfamilienhäuser,
  • LEX 1500 Connect Pendelenthärtungsanlage für Mehrfamilienhäuser und Gewerbebetriebe sowie
  • LEX T 1500 Connect Dreifachenthärtungsanlage für Großobjekte.

Alle LEX-Geräte sind mit der SYR Connect-Technologie ausgestattet, welche Mitte des Jahres mit dem SmartHome Deutschland Award ausgezeichnet wurde (siehe Beitrag vom 7.6.2016) und die Benutzung und Überwachung deutlich vereinfacht: Die Connect-Technologie von SYR verbindet Armaturen über eine Steuerungselektronik mit dem Internet. So meldet die Anlage alle wichtigen Parameter an die SYR App. Nicht nur Handwerker können diese Werte sowie Einstellungen und Statistiken von überall einsehen, auch interessierte Betreiber der SYR Connect Anlagen haben Zugriff auf die Daten:

  • Im Statusmodus lassen sich Eingangs- und Ausgangshärte, Wasserdruck, Restkapazität in Litern und Salzvorrat in Wochen ablesen.
  • Im Statistikmodus finden sich zusätzliche zentrale Informationen über den Salzverbrauch.
  • Verschiedene Parameter sind zudem editierbar, beispielsweise kann die Uhrzeit für die nächste Regeneration bestimmt werden.

Weitere Informationen zu Wasserenthärtungsanlagen können per E-Mail an SYR angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE