Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/1982 jünger > >>|  

SYR verheiratet Wasserenthärtung mit Filterung oder Leckageschutz

(20.12.2018) Da sich nur vergleichsweise wenige Haushalte in Deutschland an weichem Wasser direkt aus der Leitung erfreuen können, gönnt sich der ein oder andere eben eine eigene Enthärtungsanlage im Keller. Von SYR beispielsweise gibt es dazu die LEX Plus 10 Connect. Mit dem DVGW-Label ausgezeichnet, entspricht sie dem neuesten und normgerechten Stand der Technik.

S und SL-Varianten

Auf der GET Nord wurde jetzt u.a die LEX Plus 10 S Connect vorgestellt. Das „S“ steht für die neue Sandwich-Anschluss­ar­ma­tur, dank der sich die Enthärtungsanlage mit der Druckmin­de­rer-Filterkombination DRUFI kombinieren lässt - siehe dazu u.a. den Beitrag „Neue optionale Rückspülautomatik für Druck­minderer-Filterkombination DRUFI+“ vom 21.7.2014.

Darüber hinaus bietet SYR jetzt mit der LEX Plus 10 Connect SL eine Enthärtungsanlage mit Leckageschutz an.

Zur Erinnerung: Alle LEX Plus 10 Connect-Modelle gehören zur Connect-Familie von SYR und lassen sich damit über das Internet kontrollieren und regeln. Besonders komfortabel geht das über die SYR Connect-App - siehe auch Beitrag „SYR integriert Wasserenthärtung in sein Connect-System mit Internet-Anschluss“ vom 24.3.2015.

Weitere Informationen zur LEX Plus 10 Connect-Familie können per E-Mail an SYR angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE