Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/0148 jünger > >>|  

Optavelox - neuer Spezialzement für Betonfertigteile mit hoher Frühfestigkeit

Kanalrohre
Fotos © Opterra
   

(31.1.2017) Die serielle Vorfertigung von Betonfertigteilen unterliegt einem hohen wirtschaftlichen Druck. Zugleich steigen die technischen Anforderungen an die Endprodukte. Um die Auslastung und Effizienz der Betonfertigteilproduktion zu optimieren und zugleich die technische Qualität sicherzustellen, sind neben idealen Prozessbedingungen auch die eingesetzten Rohstoffe und Bindemittel ausschlaggebend.

Der von Opterra neu entwickelte Spezialzement Optavelox, ein spezifisch zusammengestellter Normzement, ermöglicht signifikant höhere Frühfestigkeiten im Beton. In der Folge lassen sich ...

  • Schalungen effektiver auslasten und
  • die Energiebilanz der Warmbehandlung deutlich verbessern.

Gleichzeitig verspricht Optavelox besonders gute Verarbeitungseigenschaften hinsichtlich der Konsistenz und eine deutlich reduzierte Neigung zur Luftporenbildung im Beton.

Festigkeitsentwicklung von Beton

Optavelox entspricht den Anforderungen eines CEM I 52,5 R nach EN 197-1. Damit ist der Spezialzement uneingeschränkt in allen Expositionsklassen einsetzbar. Ideal ist seine Verwendung für die Produktion von großformatigen Betonbauteilen. Die Kombination mit einer anschließenden Warmbehandlung ist insbesondere bei der Herstellung von dünnwandigen Betonfertigteilen mit Optavelox vorteilhaft.

Betonfertigteile

Weitere Informationen zu Optavelox können per E-Mail an Opterra angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)