Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/0532 jünger > >>|  

Nach CRH und Kingspan übernimmt Steinbacher nun Gefinex


  

(4.4.2017) Die Interdämmstoff Deutschland GmbH, eine einhundertprozentige Tochter der Tiroler Steinbacher Dämmstoff GmbH, übernimmt das Geschäft der Kingspan Gefinex GmbH aus Brandenburg. Gefinex sowie Steinbacher sind bekannte Hersteller von XPE-Dämmstoffen.

„Wir haben ein gutes Gespür für erfolgreiche Verbindungen, pflegen unsere Partnerschaften und verstehen Teamgeist als wesentliche Zukunftskraft. Gemeinsam mit der Gefinex GmbH (vorher Kingspan Gefinex) werden wir künftige Herausforderungen meistern und neue Marktchancen nutzen“, erklärt Steinbacher-Geschäftsführer Mag. Roland Hebbel die Beweggründe für den Zusammenschluss.

Mag. Roland Hebbel und Mag. Ute Steinbacher, Geschäftsführer von Steinbacher (Foto © Steinbacher)

Zur Erinnerung: Gefinex, gegründet 1984, ist Hersteller von Trittschallmaterialien, Feuchtesperren und Dehnfugenprofilen aus extrudiertem Polyethylen. Nach 2014 und 2015 mit verschiedenen Restrukturierungsmaßnahmen und Schließungen ist es dem Unternehmen 2016 gelungen, eine Trendumkehr einzuleiten und mit ca. 90 Beschäftigten einen Umsatz von 14 Mio. Euro zu erzielen.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum (c) 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE