Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/0541 jünger > >>|  

Buderus' Logamax plus GB192i jetzt auch selbstkalibrierend

Logamax plus GB192i-19 CMS (Combustion Management System)
  

(5.4.2017; ISH-Bericht) Nach längerer Entwicklungsphase will Buderus mit dem Logamax plus GB192i-19 CMS (Combustion Management System) ein Gas-Brennwertgerät aus der Top-Baureihe mit automatischer Verbrennungsregelung im Sommer neu auf den Markt bringen. Für den stabilen und störungsfreien Betrieb bei unsteter Gas-Qualität wurden Gerätekomponenten optimiert und Software-Algorithmen erweitert.

Der Logamax plus GB192i-19 CMS mit 19 kW Leistung erkennt die Gas-Qualität über den Ionisationsstrom und stellt automatisch die idealen Parameter für die optimale Verbrennung ein. Die wandhängenden Geräte unterstützen überdies Installateure bei der Inbetriebnahme, weil durch die selbstkalibrierende Funktionsweise eine manuelle Einstellung auf die vorliegende Gasart nicht erforderlich ist.

modulierender Gas-Vormischbrenner im selbstkalibrierenden Gas-Brennwertgerät

Zur Effizienz des Logamax plus GB192i-19 CMS im Betrieb trägt ein breiter Modulationsbereich von 1:10 und eine Kleinstlast von unter 2 kW bei.

Weitere Informationen zu selbstkalibrierenden Gas-Brennwertgeräten können per E-Mail an Buderus angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE