Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/0543 jünger > >>|  

Die Drei-Linien-Strategie von Buderus

(5.4.2017; ISH-Bericht) Um alle Endkundengruppen mit unterschiedlichen Anforderungen und finanziellen Möglichkeiten zu erreichen, verfolgt Buderus mit „Classic“, „Komfort“ und „Top“ eine Drei-Linien-Strategie bei Öl- und Gas-Brennwertkesseln. Bei allen Linien Standard sind u.a. ...

  • der robuste AluGuss-Wärmetauscher,
  • das Regelsystem Logamatic EMS plus und
  • die 5-Jahre Systemgarantie für Paket- und Systemlösungen sowie
  • die Internetfähigkeit - entweder über ein externes Gateway als Zubehör oder über eine serienmäßig integrierte IP-Schnittstelle.

Darauf aufbauend verfügt dann jede Linie über eine spezifische Ausstattung.


Die Classic-Linie steht für robuste, hunderttausendfach bewährte Basistechnologie zu einem vergleichsweise günstigen Preis. Eine Anbindung an das Internet ist als Zubehör über das Gateway Logamatic web KM200 realisierbar. Ein Vertreter dieser Baureihe ist der Logamax plus GB172 (14 bis 24 kW) - wahlweise mit integrierter Warmwasserbereitung über einen Plattenwärmetauscher.

Der Komfort-Linie gehört der Logamax plus GB182i (14 bis 42 kW) an. Er wird bereits in dem 2015 eingeführten Titaniumglas-Design angeboten - im Bild oben in Weiß (siehe darüber hinaus den Beitrag „Neue Brennwertgeräte von Buderus in kleineren Leistungsbereichen ab 14 kW“ vom 5.4.2017).


Der Logamax plus GB192i (15 bis 50 kW) aus der Top-Linie wird ebenfalls im schwarzen sowie weißen Titaniumglas-Design angeboten und verspricht besonders hohen Warmwasserkomfort. Er erreicht mit der Bedieneinheit Logamatic RC310 die System-Raumheizungs-Effizienzklasse A+. Besondere Merkmale sind ferner ...

  • das Touch-Display für die intuitive Bedienung,
  • der Wärmetauscher mit „ALUplus“ Oberflächenveredelung,
  • zehn Jahre Wärmetauscher-Garantie sowie
  • ein großer Modulationsbereich von bis zu 1:10.

Mit Hilfe einer Einstelldüse lässt sich bequem die Gasart umstellen. In der 19 kW-Variante bietet Buderus eine automatische Verbrennungsregelung mit einer minimalen Leistung von 1,9 kW an (siehe auch Beitrag „Logamax plus GB192i jetzt auch selbstkalibrierend“ vom 5.4.2017).

Weitere Informationen zu Öl- und Gas-Brennwertkesseln können per E-Mail an Buderus angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)