Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/0005 jünger > >>|  

Erster Mauerwerkstag von „Lebensraum Ziegel“ am 27. Februar 2019


  

(1.1.2019) Produkte aus gebranntem Ton erfüllen nicht nur alle derzeitigen Anforderungen an Wärme-, Schall- und Brandschutz. Moderne Ziegel können buchstäblich hoch hinaus - dank ihrer statischen Qualitäten bis zu neun Stockwerken. Wie das konkret aussieht, zeigen die Ziegler Baden-Württembergs beim ...

  • ersten Mauerwerkstag
  • der Informationskampagne „Lebensraum Ziegel“
  • am 27. Februar 2019
  • von 09:30 bis 16:00 Uhr
  • in Denkendorf bei Stuttgart - Festhalle Denkendorf.

Wissenswertes und Aktuelles in kompakter Form versprechen Vorträge namhafter Experten - u.a. von ...

  • Prof. Detleff Schermer von der OTH Regensburg zu Tragwerksplanung und Statik,
  • Stefan Horschler, BfB Horschler, zum Wärmeschutz und
  • Prof. Andreas Holm, FIW München, zum Gebäudeenergiegesetz (GEG).

Die anwendungsorientierten Vorträge mit deutlichem Praxisbezug richten sich an Architekten, Planer, Tragwerksplaner und Verarbeiter. Eine Ausstellung verschiedener Hersteller der Bauindustrie flankiert den Mauerwerkstag.

Die Teilnahmegebühr beträgt 95 Euro. Fortbildungspunkte bei den Architekten- und Ingenieurkammern sowie der Deutschen Energie-Agentur (dena) sind beantragt.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE