Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/0542 jünger > >>|  

H+H übernimmt Mehrheit an Baustoffwerke Dresden


  

(5.5.2019) Am 29. April hat H+H die HeidelbergCement-Anteile an dem Unternehmen Baustoffwerke Dresden GmbH & Co. KG übernommen. Damit schließt H+H die Übernahme von insgesamt neun Kalksandsteinwerken seit 2018 allein in Deutschland und der Schweiz ab. Organisatorische Veränderungen in der Zusammenarbeit mit Kunden soll es 2019 nicht geben. Es gebe auch keine Veränderungen bei den Produkten oder im Service - heißt es in einer Pressemitteilung.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE