Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/0911 jünger > >>|  

„Fernwärme im Wandel“: Danfoss-Fernwärmekonferenz 2019 am 18. und 19. September

(17.7.2019) Danfoss will im Rahmen seiner zweiten Fernwärmekonferenz (18. bis 19. September 2019 in Offenbach am Main) aktuelle Trends und Konzepte im District-Energy-Sektor thematisieren. Unter dem Motto „Fernwärme im Wandel“ referieren und diskutieren Experten aus Forschung und Praxis über die drei „D’s“, die derzeit die Debatten im Bereich Fernwärme bestimmen:

  • Digitalisierung,
  • Dekarbonisierung und
  • Dezentralisierung.

Diese Fokusthemen sollen im Rahmen der Konferenz in ihren Wechselbeziehungen ausgeleuchtet werden: Lösungen für Fernwärmenetze 4.0 (Digitalisierung) kommen gemeinsam mit den Konsequenzen des Kohleausstiegs (Dekarbonisierung) und Konzepten zur Einbindung lokaler regenerativer Energiequellen (Dezentralisierung) zur Sprache. Des Weiteren geht es um die europäischen Rahmenbedingungen der Fernwärmeerzeugung sowie innovative Planungskonzepte für moderne District-Energy-Netze. Die Tagung, die sich vor allem an Versorger richtet, zeichnet somit ein ganzheitliches Bild der aktuellen Herausforderungen und Lösungsansätze im Fernwärmesegment.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE