Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/1351 jünger > >>|  

300 Euro Umweltbonus für Stiebel Eltron-Wärmepumpen

<!---->(20.8.2007; Update vom 30.11.: Aktion verlängert) Mit einem zusätzlichen Argument für die Entscheidung zugunsten einer Wärmepumpe als Heizungsanlage will Stiebel Eltron noch unschlüssige Kunden gewinnen: Beim Kauf einer Wärmepumpe aus eigenem Haus bis zum Ende des Jahres bekommt der Kunde einen 300-Euro-Bonus als Bonbon vom Holzmindener Hersteller zurück.

Die Vorteile einer Wärmepumpe statt der Öl- oder Gasheizung, als Alternative im Neubau oder Ersatz bei der Sanierung, liegen auf der Hand: Bis zu rund 50 Prozent der monatlichen Heizkosten lassen sich möglicherweise sparen. Denn die Wärmepumpe nutzt die Umweltenergie, die im Erdreich, dem Grundwasser oder der Luft steckt. Wie ein umgekehrter Kühlschrank saugt sie die Energie aus der "warmen" Umgebung und nutzt diese zur Heizungs- und Warmwasserbereitung (siehe auch: "Wie funktioniert eine Wärmepumpe?").

Auf den Wärmepumpen-(Info-)Zug aufspringen

Übrigens: Alle Informationen rund um das Heizen mit Erneuerbaren Energien gibt es demnächst an allen großen Bahnhöfen in Deutschland - der Stiebel Eltron-Wärmepumpen-Info-Zug macht Station. Los geht's am 10. und 11. September in Düsseldorf.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)