Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/1034 jünger > >>|  

Vitoligno 300-P: Neuer Pelletkessel von Viessmann

(24.6.2009) Mit einem Leistungsbereich von 4 bis 48 kW, aufgeteilt in sechs Leistungsstufen, und einem Modulationsgrad von 1:3 ist der Vitoligno 300-P von Viessmann für die bedarfsgerechte Wärmeversorgung von Ein- und Mehrfamilienhäusern sowie Gewerbebetrieben konzipiert.

Sparsamer Brennstoffverbrauch und besonders geringe Feinstaub-Emissionen sollen beim Vitoligno 300-P, Testsieger bei Stiftung Warentest im Sommer 2009, durch eine zweifache Verbrennungsregelung mit Lambdasonde und Temperatursensor erreicht werden. Die Verbrennungsregelung kontrolliert den Abbrand und passt Pelletmenge sowie Primär- und Sekundärluft an die aktuellen Betriebsbedingungen an. Die exakte Dosierung der Pellets geschieht durch eine neu entwickelte Einschubeinheit aus Zellradschleuse und Einschubschnecke. So soll der Vitoligno 300-P Wirkungsgrade bis 94% erreichen können, und die Emissionen bleiben deutlich unter den gesetzlich vorgeschriebenen Grenzwerten.

Um hohe Wirkungsgrade auch im Teillastbetrieb zu erreichen, werden bei dem als Dreizugkessel ausgeführten Vitoligno 300-P der zweite und dritte Heizgaszug teilweise verschlossen (patentiertes Variopass-Prinzip). So passt sich die Größe der Heizfläche automatisch an den aktuellen Wärmebedarf an.

Für dauerhaft hohe Wirkungsgrade sorgt eine Heizflächenreinigung, die die Heizflächen des Vitoligno 300-P in kurzen Zeitabständen automatisch von Ablagerungen befreit. Verbrennungsrückstände in der Brennkammer werden regelmäßig über einen neu entwickelten, selbsttätig drehenden Lamellenrost entfernt.

Komfortabler Holzpelletkessel

Vollautomatische Pelletzuführung, selbsttätige Zündung mit keramischem Heizelement und eine große Aschebox für lange Entleerungsintervalle versprechen viel Komfort. Die neue digitale Regelung mit menügesteuerter Volltextanzeige und automatischer Funktionsüberwachung lassen zudem eine umfassende und zugleich einfache Bedienung des Pelletkessels erwarten.

Bivalente Wärmeerzeugung mit Pellets und Solarenergie

Der neue Vitoligno 300-P versteht sich als hoch effizienter Holzpelletkessel. Um darüber hinaus noch mehr Brennstoff zu sparen und um besonders nachhaltig zu heizen, kann der Vitoligno 300-P zum Beispiel mit den Viessmann-Flachkollektoren Vitosol 300-F oder den Vakuum-Röhrenkollektoren Vitosol 300-T zu einem bivalenten Holzpellet-System mit solarer Trinkwassererwärmung und Heizungsunterstützung kombiniert werden. Der multivalente Heizwasser-Pufferspeicher mit integrierter Trinkwassererwärmung Vitocell 360-M bildet dabei die Schnittstelle zwischen beiden Wärmequellen.

Montage und Zubehör

Durch seinen großen Wasserinhalt sollte die hydraulische Einbindung des Vitoligno 300-P besonders einfach ausfallen. Die integrierte Rücklaufanhebung erlaubt es aber, den Pelletkessel auch in Anlagen ohne Pufferspeicher zu betreiben.

Weitere Informationen zu Pelletkesseln (speziell zum Vitoligno 300-P) können per E-Mail an Viessmann angefordert werden.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: