Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/1640 jünger > >>|  

Tremco illbruck hat sich im deutschen Structural Glazing-Markt etabliert


   Emirates Towers Hotel in Dubai (Bild vergrößern)
  

(19.10.2011) Immer filigraner und transparenter wird die Gebäudehülle, während gleichzeitig die Beanspruchungen steigen. Structural Glazing-Fassaden bringen einerseits mehr Tageslicht ins Gebäude und erlauben immer größere Ausblicke, andererseits müssen sie zuverlässig Lasten abtragen, Witterungseinflüssen standhalten und Wärmedämmung bieten. Die Anforderungen an zuverlässige Kleber und Dichtstoffe, die speziell für Structural Glazing-Fassaden und Isolierglas entwickelt wurden, sind dementsprechend.

Nach dem Zusammenschluss von Tremco und illbruck gab das Unternehmen 2009 bekannt, sich den deutschen Isolierglas- und Structural-Glazing-Markt erschließen zu wollen (siehe Beitrag vom 18.11.2009). Heuer bietet Tremco illbruck hier eine breite Palette von aufeinander abgestimmten Produkten an - mit einer Produktgarantie von mindestens 10 Jahren. Was so eine Produktpalette enthält, zeigt ein Blick auf folgende Auswahl:

  • Der Dichtstoff Tremco Proglaze II ist ein UV- und witterungsbeständiger Silikondichtstoff, der speziell für die Structural Glazing-Verklebung entwickelt wurde. Er verfügt über eine hohe mechanische Festigkeit und starke Zugfestigkeit sowie Temperaturbeständigkeit zwischen -54 und +149°C. Die Haftung auf Glas, Stahl, Edelstahl und Aluminium ist exzellent.
  • Die Wetterversiegelung Tremco SG300 Spectrem 2 ist ein vielseitiger Silikondichtstoff mit hoher Wetter-, UV- und Ozon-Beständigkeit, der sich auch zum kraftschlüssigen Kleben eignet. Die Lebensdauer ist auf 30 Jahre veranschlagt.
  • Der Abstandhalter Tremco SGT 9200 ist ein speziell für Structural Glazing-Fassaden entwickeltes hochdichtes PVC-Dichtungsband, mit geprüfter Verträglichkeit mit allen üblichen Structural Glazing- und Wetterabdichtungen.
  • Die Sekundärabdichtung Tremco Proglaze 580 ist ein 1-komponentiger Dichtstoff auf Silikon-Basis.
  • Tremco FS500 ist ein 1-komponentiger Silikondichtstoff für Bewegungsfugen, die UV-Licht ausgesetzt sind. Er haftet auf den meisten üblichen Baumaterialien und hat eine Bewegungsspanne von 50%.
  • Tremco Primer No. 10 ist ein 1-komponentiger Silikon-Primer für die Verbesserung der Haftung von Tremco Silikondichtstoffen an zahlreichen Structural Glazing-Oberflächen.

 Das Produktsortiment wird abgerundet durch einen umfassenden Service des Herstellers. Länderspezifische Regularien machen zudem detaillierte Beratungen und maßgeschneiderte Lösungen unumgänglich - von projektspezifischen Details über Ausschreibungstexte bis zu Mustermontagen auf der Baustelle und Testreihen bei Verglasungsherstellern.

Weitere Informationen zum Structural Glazing-Angebot können per E-Mail an Tremco illbruck angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)