Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/0201 jünger > >>|  

Kessel legt Ratgeber "Schutz vor Rückstau" neu auf

(5.2.2009; ISH-Vorbericht) Der Entwässerungsspezialist Kessel hat seinen Ratgeber zum Thema "Schutz vor Rückstau" für Handwerker und Planer komplett überarbeitet. "Aufgrund der derzeitigen klimatischen Bedingungen wird es zukünftig immer häufiger zu Starkregenfällen kommen. Die Gefahr von Rückstau steigt. Ein effektiver Schutz und eine regelmäßige Wartung der Anlagen wird immer wichtiger. Hier kommt dann das Fachhandwerk ins Spiel. Es muss Hausbesitzer, Bauherren und Renovierer kompetent informieren und beraten können. Das bedeutet auch: Die Profis müssen immer auf dem neuesten Stand sein, was Regelungen und neue Produkte angeht. Genau hier setzen wir mit dem überarbeiten Ratgeber an", erklärt Marketingleiter Reinhard Späth.

<!---->

Rückstauschutz auf einen Blick

In der 28-seitigen Broschüre erfahren Profis alles Wissenswerte zum Thema und zur aktuellen Rechtslage, erhalten aber auch spezielle Hilfestellungen für die tägliche Arbeit: Unter anderem ist eine Checkliste "So finden Sie immer zum richtigen Produkt" und ein "Keller-Check" integriert. Mit dem Check kann das Fachhandwerk nach nur drei Fragen eine Rückstau-Lösung empfehlen. Neu ist auch die bildliche Darstellung aller Rückstau-Situationen. Sie erleichtert das Finden der passenden Lösungen, egal ob Rückstauverschlüsse oder Hebeanlagen.

Kessel-Kundenforum informiert

Das Thema Rückstau nimmt auch im neuen Kessel-Kundenforum einen besonderen Platz ein. In einem originalgetreu nachgebauten Kellerraum können die Besucher das Phänomen hautnah erleben. Außerdem zeigt Kessel dort auch, wie man sich effektiv vor Wasser im Keller schützen kann.

Die Ratgeber "Schutz vor Rückstau" kann kostenfrei angefordert werden per E-Mail an marketing@kessel.de.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)