Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/0391 jünger > >>|  

Europakonform: WDVS StoTherm Wood für Holzständerbauten

(6.3.2010; Dach+Holz-Bericht) Stos Wärmedämm-Verbundsystem für den Holzbau, StoTherm Wood, erhielt jetzt die Europäische Technische Zulassung (ETZ). Somit kann das System – sofern ein nationaler Verwendungsnachweis vorliegt – in ganz Europa eingesetzt werden.

Das Herz von StoTherm Wood ist die ökologisch unbedenkliche Sto-Weichfaserplatte M. Sie besteht aus Holzweichfasern und ist frei von Lösemitteln, Kohlenwasserstoffen und Formaldehyd. Auch die Produktion ist laut Sto umweltfreundlich, denn die Platte wird im Trockenverfahren produziert. Das vermeidet Lignin-Ausblutungen und benötigt 40 Prozent weniger Energie als das Nassverfahren. Wegen dieser nachhaltigen Eigenschaften trägt das System das natureplus-Zertifikat.

Für den Verarbeiter gilt das Dämmen mit StoTherm Wood als wirtschaftlich:

  • Die Platten werden direkt auf die Holzständer geklammert oder gedübelt, eine zusätzliche äußere Beplankung entfällt.
  • Der Zuschnitt erfolgt mit üblichen Maschinen.
  • Detaillösungen für fast alle Situationen ermöglichen die sichere Ausführung.

Der weitere Aufbau entspricht prinzipiell anderen vergleichbaren Wärmedämm-Verbundsystemen. Ein Plus ist die Angebotsbreite von Sto bei Schlussbeschichtungen: Hier stehen mineralische oder siliconharzgebundene Putze zur Verfügung. Damit ergibt sich ein sehr breiter gestalterischer Spielraum für Farben und Oberflächenstrukturen.



 

Die Dämmplatten weisen eine Wärmeleitfähigkeit von λ = 0,042 bzw. 0,046 W/mK auf.

Mit der jetzt erteilten Europäischen Technischen Zulassung (ETZ) trägt StoTherm Wood auch das CE-Zeichen. Damit entspricht das System der Bauproduktrichtlinie der EU und darf somit in allen Mitgliedsstaaten vertrieben und verarbeitet werden.

Langzeitbewährt

Bereits seit mehr als zehn Jahren ist das Fassadendämmsystem StoTherm Wood auf dem Markt. Die Materialprüfungsanstalt der Universität Stuttgart bestätigte unlängst den ersten so gedämmten Fassaden Mängelfreiheit.

Weitere Informationen zu StoTherm Wood können per E-Mail an Sto angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)