Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/1463 jünger > >>|  

Duschablauf-Konfigurator von Geberit jetzt online

(31.8.2010) Bodenebene Duschen bieten viel Komfort und ermöglichen eine großzügige Raumgestaltung. Das macht sie beim Neubau oder der Renovierung des Badezimmers heute zu einer besonders beliebten Variante bei der Planung des Duschbereiches. Wie bereits im März 2010 vorgestellt bietet Geberit in diesem Kontext einen Duschablauf für die Wand an, der das Aufbauen und Fliesen von Duschbereichen erheblich vereinfachen kann. Ein neues interaktives Online-Tool bietet Installateuren und Endverbrauchern jetzt die Möglichkeit, sich mit wenigen Mausklicks ein Bild von der Gestaltungsfähigkeit des neuen Wandablaufs zu machen.

Unter geberit.de/duschablauf-konfigurator stellt man in fünf Schritten die Bauteile zusammen, die der Installateur für die Umsetzung des Wandablaufs im Bad benötigt. Zugleich lassen sich unterschiedliche Gestaltungsvarianten durchspielen, welche Materialauswahl und Kaufentscheidung erleichtern.

  • Im ersten Schritt wählt man unter sechs Varianten anhand von Abbildungen den Badstil aus, der den eigenen Wünschen am nächsten kommt.
  • Im nächsten Schritt erfolgt die Auswahl des Geberit GIS oder Duofix Duschelements mit Aufputz- oder Unterputz-Armaturen.
  • Die sichtbare Abdeckung des Wandablaufs kann in Schritt drei bestimmt werden:
    • in Edelstahl gebürstet,
    • glänzendem Chrom,
    • weiß oder
    • befliesbar.
  • Wählt man die befliesbare Variante, kann man die Abdeckung in Schritt vier in sechs verschiedenen Fliesenarten und -farben gestalten.
  • Im letzten Schritt gibt der Konfigurator die Produkte mit Artikelnummer und technischer Beschreibung aus, die man zur Verwirklichung der gewählten Duschvariante benötigt.

Weitere Informationen zum Wandablauf für bodenebene Duschen können per E-Mail an Geberit angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)