Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/0918 jünger > >>|  

13. Betonkanu-Regatta am 25.6. in Magdeburg

(15.6.2011) Zu einem außergewöhnlichen Wettbewerb sollte man auch möglichst spektakulär anreisen. Das mögen sich wohl die Dresdner Studenten der Technischen Universität denken, die am 25. Juni in Magdeburg an der 13. Betonkanu-Regatta auf dem Salbker See II (siehe Google-Maps) teilnehmen wollen: Sie paddeln mit ihrem Betonboot auf der Elbe nach Magdeburg - immerhin rund 280 Kilometer.

 

Dr. Marko Butler, Arbeitsgruppenleiter Baustofftechnik freut sich auf die fünftägige Tour, die am 19. Juni um 10:00 Uhr an der Elbbrücke "Blaues Wunder" in Dresden beginnen soll: "Wir paddeln mit insgesamt 16 Personen auf dem fast 12 Meter langen Betonboot. Pro Tag werden wir rund 60 Flusskilometer auf der Elbe schaffen müssen." Am 25. Juni wird es dann soweit sein: Das insgesamt 17-köpfige Team aus Dresden wird dann das Boot bei der Parade der Offenen Klasse in Magdeburg präsentieren. Insgesamt werden rund 100 Teams von 35 verschiedenen Hochschulen und Institutionen teilnehmen. Selbst aus den umliegenden Ländern, wie der Schweiz, Polen, und den Niederlanden haben sich Teams angemeldet.

Bereits am Freitag, den 24. Juni 2011,

... können die Betonboote auf dem Bootsplatz neben der Tribüne besichtigt werden. Die Teilnehmer geben Auskunft über die Konstruktionen und deren Herstellung.

Am Samstag, den 25. Juni 2011 sieht das Programm vor:

08:00 Uhr: Sportliche Wettkämpfe: Vorläufe, Viertelfinale
13:30 Uhr: Boostparade, Wasserfahrzeuge "Offene Klasse"
14.30 Uhr: Sportliche Wettkämpfe: Halbfinal- und Finalläufe
16:00 Uhr: Rahmenprogramm mit Drachenboot-Rennen
17:00 Uhr: Siegerehrung

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)