Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/0124 jünger > >>|  

Amboss-Stein neu von Jasto für monolithisches Mauerwerk mit lückenloser Wärmedämmung

(27.1.2017; BAU-Bericht) Im besten wie auch geometrischen Sinne fällt Jasto immer wieder mit „verrückten“ Mauersteinen auf - man erinnere sich beispielsweise an den Z-Stein. Zur BAU hat das Unternehmen aus Ochtendung (Rheinland-Pfalz) jetzt wieder eine komplett neue Steingeometrie vorgestellt:

Vom Format her ist der „Neue“ ein konventioneller 12 DF Stein aus Leichtbeton für Wandstärken von 36,5 cm. Hergestellt und angeboten wird der Amboss-Stein in Rohdichten und Steinfestigkeiten:

  • sowohl mit sehr niedrigen Rohdichten und hervorragenden Wärmedämmwerten  für Einfamilienhäuser
  • als auch mit hohen Rohdichten und Steinfestigkeiten bei immer noch auffallend guter Wärmedämmung für den mehrgeschossigen Wohnungsbau.

Bei der sehr niedrigen Rohdichteklasse von 0,35 erreicht der Amboss-Stein in der Steinfestigkeitsklasse 2 mit einer organischen Dämmstofffüllung eine Wärmeleitfähigkeit (λ) von 0,06 W/mK. Dies führt bei einer Wanddicke von 36,5 cm zu einem U-Wert von 0,16 W/m²K. Damit ist der Stein prädestiniert für den Einsatz im Einfamilienhausbau.

Für den Geschosswohnungsbau wird der Stein in höheren Rohdichten mit den Steinfestigkeitsklassen 4 und 6 angeboten - jeweils mit mineralischen Dämmpads. In der SFK 4 erzielt der Stein damit eine Wärmeleitfähigkeit von 0,08 W/mK und in der SFK 6 gibt es Varianten mit 0,10 und 0,11 W/mK.

Der Dämmstoff ist bereits ab Werk in den Amboss-Stein eingebracht. Ein zeitaufwendiges Befüllen der Steine auf der Baustelle entfällt. Auch der neue Jasto-Stein ist mit einem Nut- und Federsystem ausgestattet, wodurch das Mauerwerk in der Stoßfuge unvermörtelt bleibt.

Weitere Informationen zum Amboss-Stein können per E-Mail an Jasto angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)