Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/0729 jünger > >>|  

Rehau-Fenster mit neuen Oberflächen und Farben

(16.5.2018; Fensterbau Frontale-Bericht) Mit der Neuheit Kaleido Vision und der Erweiterung des bestehenden Programms Kaleido Foil um neue Oberflächen und Farben vergrößert Rehau sein Angebot im Bereich Fensterdesign.

In Nürnberg widmete sich der Polymerspezialist unter dem Motto „The Rehau View“ u.a. der innenarchitektonischen Harmonisierung von Arbeits- und Wohnwelten. „Bereits durch die große Auswahl an Farb-, Material- und Formvarianten bieten wir perfekt an die Innenausstattung angepasste Fenster“, erklärte Jörg Karger, Leiter Product Management Window Solutions. „Durch unsere Produktneuheit Kaleido Vision erhalten Architekten, Planer und Endverbraucher zusätzliche Optionen, ein ganzheitliches, individuelles Bild des Innenraums entstehen zu lassen.“

Glasoptik für Fensterprofile

Das Glaslaminat Rauvisio crystal kennt man vielleicht schon von hochwertigen Möbelfronten. Nun ist das kratzbeständige und einfach zu reinigende Material auch für die Innenverkleidung von Fenstern verfügbar. „Trotz Glasoptik ist das Material zehnmal bruchfester und dabei um 50 Prozent leichter als Echtglas“, erklärt Jörg Karger, Leiter Product Management Window Solutions bei Rehau. Dabei lässt sich Kaleido Vision ohne zusätzliche Geräte auf Fensterfronten anbringen. Vier aktuelle Trendfarben, die im Möbel- und Badbereich von Rauvisio sehr gefragt sind, stehen derzeit - jeweils in hochglänzend oder matt - bei Kaleido Vision zur Wahl:

  • das transparent-weiße Bianco,
  • die erdigen Tönen Magnolia und Sabbia sowie
  • das anthrazitfarbene Fumo.

Trendfarben Anthrazitgrau und Schwarz

Exklusive Neuerungen in Farbgebung und Design präsentiert Rehau ebenfalls bei etablierten Produkten. So wurde Kaleido Foil um drei neue Dekore ergänzt. „Architekten und Kunden bieten wir die bewährte und beliebte Folierung für den Außen- und Innenbereich nun mit den Dekoren ‚Schwarz genarbt‘, ‚Midnight Black matt‘ und ‚Anthrazitgrau matt‘ in weiteren aktuellen Matttönen an“, fasste Jörg Karger zusammen. Passend dazu erweitert Rehau sein Produktspektrum im Bereich der Fenstergrundkörper. Zusätzlich zu den bisher angebotenen Farben weiß, braun und karamell sind die Grundkörper nun auch in anthrazitgrau erhältlich, so dass die komplett einheitliche Umsetzung von Fenstern in der Trendfarbe möglich ist.

Überzeugende Holz-Haptik für Kunststoff-Profile

Um sowohl täuschend echtes Aussehen als auch überzeugende Haptik von Echtholz auf witterungsbeständige Kunststoffprofile zu bringen, erweitert Rehau sein Designprogramm. Die matte Designoberfläche Kaleido Woodec orientiert sich mit ihrer hellen, authentischen Holzstruktur an skandinavischen Wohntrends. Ab der Fensterbau Frontale ist sie in den drei Farbausführungen „Turner Oak malt“, „Sheffield Oak concrete“ und „Sheffield Oak alpine“ erhältlich:

Weitere Informationen zu Fenstern mit Kaleido Vision- und Kaleido Foil-Oberflächen können per E-Mail an Rehau angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE